Prof. Dr. Tobias Hartmann

Fachrichtung Neurologie und Psychiatrie
Professur für Experimentelle Neurologie

Kontakt
Tel.: 06841 16479-18
tobias.hartmann(at)uks.eu
www.neuro-saarland.de/AG_hartmann

Themengebiete: Alzheimer | Neurologie | Prävention

Zur Person
  • Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Instituts für Demenzpävention der Universität des Saarlandes
  • Koordinator der europäischen Forschungsnetzwerke LipiDiet und LipiDiDiet
Forschungsthemen
  • Entwicklung von Therapien zur Prävention und frühzeitigen Behandlung von Alzheimer: Bei Alzheimer zerfällt das komplexe Netzwerk der Synapsen, in denen unser Gedächtnis und unsere Persönlichkeit abgespeichert sind. Therapien müssen spätestens einsetzen, bevor eine beginnende Demenz sich verschlimmert.
  • Erforschung der molekularen Grundlagen der Demenzprävention und Entwicklung neuer nahrungsbasierter Behandlungsmethoden: So entstand ein auf Omega-3-Fettsäuren beruhendes medizinisches Nahrungsmittel, das bei beginnender Alzheimerdemenz die Gedächtnisleitung verbessert. Weitere Ansätze der Alzheimerprävention beruhen auf cholesterinsenkenden Statinen, dem Energiestoffwechsel und der Identifizierung von Nahrungsbestandteilen, die das Erkrankungsrisiko erhöhen.