Aktuelles von der Fairen Uni Saar

 

 

Seit dem Sommersemester 2014 können sich Hochschulen in Deutschland für ihr Engagement rund um denFairen Handel bei Fairtrade Deutschland um den Titel Fairtrade-University bewerben. Die Kampagne fördertdas Bewusstsein für den Fairen Handel und wurde unter anderem durch eine Initiativbewerbung des Aktionsbündnisses "Faire Uni Saar" ins Leben gerufen.

 

Nach den damit verbundenen intensiven Bemühungen und vielfältigen Aktionen des Aktionsbündnisses wirddie Universität des Saarlandes nun in feierlichem Rahmen zur ersten Fairtrade-University in Deutschlandausgezeichnet. Die Verleihung der Urkunde erfolgt durch den Geschäftsführer von Fairtrade Deutschland undbildet gleichzeitig auch die Auftaktveranstaltung der bundesweite Kampagne "Fairtrade-Universities".

 

Zur Verleihung am Montag 19.05.14 von 12.00 bis 13.30 Uhr möchten wir Sie,als potentiellen oder als bereits aktiven Unterstützer herzlich einladen.

(Mensavorplatz bei schönem Wetter / Schlemmereule & Mensa-Foyer bei Regen)

 

Auch nach der Bewerbung ist das Aktionsbündnis aktiv: Im Rahmen des Botschafterprogramms besuchenNirina aus Madagaskar, Angel aus Perú und weitere fair-engagierte Studierende Lehrstühle und Institute, umflächendeckend über das Projekt "Faire Uni" und den kostenlosen LieFAIRservice zu informieren.


07/12/2012

Gedankenbasar

Am 07.12.2012 findet ein Gedankenbasar rund um Fairtrade statt. Hier sollen in einer schönen Umgebung und netter Gesellschaft neue Ideen vorgestellt werden und den Gedanken fairen lauf gelassen werden.

 

Datum: 07.12.2012

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ort: KHG

 

 


30/10/2012

Treffen der Steuerungsgruppe

Am 30.10.2012 findet das nächste Treffen der Steuerungsgruppe Faire Uni Saar statt. Interessierte und Neugierige sind natürlich eingeladen vorbei zu kommen.

 

Datum: 30.10.2012

Uhrzeit: 13:15 Uhr

Ort: Sitzungssaal des Studentenwerkes  Geb. D 4.1

 

 


Frühstück bis in die Nacht hinein am 25.04.2012

  

 

 


23.01.2012: Das StuPa fasst einen Fairtrade-Beschluss

Heute wurde im Studierendenparlament der erste Fairtrade-Beschluss an einer deutschen Hochschule gefasst. Das Parlament hat sich mit breiter Mehrheit dafür Ausgesprochen die Verantwortung für globales Handeln und eine faire Welt an der Universität des Saarlandes aktiv mit zu gestalten.