Aktuelle Veranstaltungen des Europa-Kollegs CEUS

Wintersemester 2017/2018

Ringvorlesung: Der westliche Balkan – Geschichte, Politik, Sprachen, Kultur, Recht

Donnerstags, 14–16 Uhr c. t., Universität des Saarlandes, Campus A2 2, Raum 2.02

Veranstalter sind das Europa-Institut im Rahmen des SEE | EU Cluster of Excellence in European and International Law mit der finanziellen Unterstützung des DAAD und des Bundeministeriums für Bildung und Forschung, das International Office (Erasmus +) sowie das Europa-Kolleg CEUS. Die internationale und interdisziplinäre Ringvorlesung bietet einen umfassenden Einblick in die bewegte Geschichte und Politik des westlichen Balkans, seine Sprachen und ihre Varietäten, seine Kultur und Literatur sowie seine unterschiedlichen Rechtssysteme. Das Vorlesungsprogramm finden Sie in Kürze hier und im Vorlesungsverzeichnis. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende und Angehörige der Universität sowie die interessierte Öffentlichkeit. Die Veranstaltung kann im Rahmen des Zertifikats Europaicum anerkannt werden.

19. Oktober 2017: Tobias Flessenkemper (Centre international de formation européenne): "Der westliche Balkan – Eine Einführung"

26. Oktober 2017: Prof. Dr. Marie-Janine Calic (LMU München): "Die bewegte Geschichte des Westlichen Balkans"

Sommersemester 2017

Europa im Weltall – Europäische Zusammenarbeit und interkulturelle Kommunikation in der Raumfahrt

Am Tag der offenen Tür lädt das Europa-Kolleg CEUS gemeinsam mit dem Bereich Interkulturelle Kommunikation (Jun.-Prof. Dr. Christoph Vatter) zu einer Vortragsveranstaltung mit dem saarländischen ESA-Astronauten Dr. Matthias Maurer im Rahmen seines Saarland-Besuchs ein. Die Veranstaltung richtet sich an Studieninteressierte und Studierende, die sich über Berufsperspektiven für Geistes- und Kulturwissenschaftler in einer europäischen Institution informieren möchten, sowie an die interessierte Öffentlichkeit. Hier geht's zur gemeinsamen Pressemitteilung der UdS und der ESA!