UdS-Schluesselkompetenzen Programm für Studierende

 

 

Workshops bzw. Lehrangebote im Wintersemester 2017/18 und 04/2018 für Studierende:

Die Workshops finden, wenn keine andere Zeit angegeben ist, von 09.00-18.00 Uhr statt.

 

Medienkommunikation (10 AE)
(auch Basisworkshop zum SK Zertifikat: Kommunikation)
Referent: Dr. Thomas Schmidtgall, ZeSH
Zeit/Ort: 06.10.2017, Campus A4 4, Raum 2.01

Führungskompetenzen (10 AE)
(auch Basisworkshop zum SK Zertifikat: Leadership und Lehren und Führen)
Referent: Prof. Dr. Eckard König, WIBK
Zeit/Ort: 09.10.2017, Graduate Center, C9 3
Zeit/Ort: 05.04.2018, Graduate Center, C9 3

Lernen und Lehren – in Studium und Beruf (20 AE)
(auch Basisworkshop zum Teaching Assistant Zertifikat)
Referentin: Dr. Birgit Roßmanith, ZeSH
Zeit/Ort: 09./10.10.2017, Campus A4 4, Raum 2.42

Interkulturelle Handlungskompetenz Großregion (10 AE)
(auch Basisworkshop zum SK Zertifikat: Interkulturelle Kompetenz)
(deutsch und französisch, Kenntnisse in mind. einer Sprache erforderlich)
Referent: Dr. Thomas Schmidtgall, ZeSH
Zeit/Ort: Termin wird noch festgelegt

Projektmanagement – Studium, Beruf, Wissenschaft (10 AE)
(auch Basisworkshop zum SK Zertifikat: Projektmanagement)
Referenten: Dr. Anders Seim, pmc AG o. Dr. T. Jäger, GradUS
Zeit/Ort: 13.10.2017, Campus A4 4, Raum 2.42
Zeit/Ort: 05.04.2018, Campus A4 4, Raum 2.42

Macht (10 AE)
Referentin: Dr. Birgit Roßmanith, ZeSH
Zeit/Ort: 24./25.10.2017, jeweils 16:15-20:30 Uhr, Campus A4 4, Raum 2.42

Stressmanagement (10 AE)
Referent: Dr. Anders Seim, pmc AG
Zeit/Ort: 04.12.2017, Campus A4 4, Raum 2.42

Queerness Facetten von Diversität (10 AE)
Referent: Dr. Thomas Schmidtgall, ZeSH und Partner_innen
Zeit/Ort: 16./17.01.2018, jeweils 16:15-20:30 Uhr, Campus A4 4, Raum 2.42

Interreligiöser Dialog als interkulturelle Kompetenz (10 AE)
(auch Basisworkshop zum SK Zertifikat: Interkulturelle Kompetenz)
Referentin: PD Dr. Ulrike Stölting, Katholische Theologie
Zeit/Ort: 16./17.01.2018, jeweils 16:15-20:30 Uhr, Campus A4 4, Raum 2.01

Wissenschaftliches Arbeiten (10 AE)
Referent: Tom Lindemann, ZeSH
Zeit/Ort: 23./24.01.2018, jeweils 16:15-20:30 Uhr, Campus A4 4, Raum 2.42

Kulturmanagement (10 AE)
Referent: Dr. Thomas Schmidtgall, ZeSH
Zeit/Ort: 30./31.01.2018, jeweils 16:15-20:30 Uhr, Campus A4 4, Raum 2.42

Demokratie gestalten (10 AE)
Referent: Dr. Robert Reick, Praktische Philosophie (UdS)
Zeit/Ort: 08.02.2018, Campus A4 4, Raum 2.01

Wissenschaftsethik (10 AE)
Referent: Tom Lindemann, ZeSH
Zeit/Ort: 08.02.2018, Campus A4 4, Raum 2.42

Interkulturelles Management (10 AE)
(auch Basisworkshop zum SK Zertifikat: Interkulturelle Kompetenz)
Referent: Dr. Thomas Schmidtgall, ZeSH
Zeit/Ort: 09.02.2018, Graduate Center, C9 3  

Hausarbeiten: vom Startschuss bis zum Ziel - Langer Tag der Hausarbeiten
Referent: Tom Lindemann, ZeSH + Partner_innen
Zeit/Ort: 27.02.2018, 16-20 Uhr SULB, Gruppenarbeitsraum 1
Anmeldung ab 15. Januar 2018 per Email an hausarbeiten@uni-saarland.de

Präsentieren und Moderieren (20 AE)
(auch Basisworkshop zum Teaching Assistant Zertifikat)
Referentin: Marion Bredebusch, BREDEBUSCH-Institut
Zeit/Ort: 03./04.04.2018, Campus A4 4, Raum 2.42

Erfolgreich kommunizieren in Unternehmen  und Organisationen (10 AE)
(auch Basisworkshop zum SK Zertifikat: Kommunikation)
Referent: Heiko Banaszak, b+p
Zeit/Ort: 09.04.2018, Campus A4 4, Raum 2.42

Konfliktmanagement (10 AE)
(auch Basisworkshop zum SK Zertifikat: Kommunikation)
Referentin: Dr. Birgit Roßmanith, ZeSH
Zeit/Ort: 10.04.2018, Campus A4 4, Raum 2.42

Europakompetenz (10 AE)
(auch Basisworkshop zum SK Zertifikat: Interkulturelle Kompetenz)
Referent: Dr. Thomas Schmidtgall, ZeSH
Zeit/Ort: 10./11.04.2018, jeweils 16:15-20:30 Uhr, Campus A4 4, Raum 2.01

 

Kurzformatige Angebote

Strategien selbstregulierten Lernens lehren und lernen (Vortrag und Diskussion)(Lehrende/Studierende/weitere Interessierte)
Vortragende: Prof. Dr. Franziska Perels, Bildungswissenschaften
Zeit/Ort: 06.12.2017, 12-14 Uhr, Campus A2 3, 1. Stock, Senatssaal
- Forum Schlüsselkompetenzen/Hochschuldidaktik am Mittag -

Presenting in English (2-stündiges Beratungsformat)
Berater: Dr. Thomas Schmidtgall, ZeSH
Zeit/Ort: 09.11.2017, zwischen 11.30-20.00 Uhr, Campus A4 4, Raum 1.01

Schlüsselkompetenzen Beratung
Berater_innen: Dr. Birgit Roßmanith und Dr. Thomas Schmidtgall, ZeSH
Termine nach Vereinbarung: schluesselkompetenzen@uni-saarland.de

 

Die Anmeldung erfolgt ab Anfang des Semesters über unser Anmeldeformular unter folgendem Link: Anmeldung Studierende

 

 

 

 

Die Zentrums-Programme und -Zertifikate der Universität des Saarlandes

Insbesondere Studierende und Lehrende können das Schlüsselkompetenzen Programm sowie aufbauend ein flexibles und individuell gestaltbares UdS-Schlüsselkompetenzen Zertifikat absolvieren. Sie können einfach an den Workshops des Programms teilnehmen; ohne das darauf aufbauende UdS-Schlüsselkompetenzen Zertifikat anzustreben. Sie erhalten nach vollständiger und engagierter Teilnahme einen Teilnahmenachweis des Zentrums. Im aufbauenden Schlüsselkompetenzen Zertifikat können Sie auch Schwerpunkte wie Leadership, Projektmanagement, Karriereentwicklung, Kommunikation, Interkulturelle Kompetenz, Citizenship, Schlüsselkompetenzen professionell vermitteln (nur für Lehrende), Lehren und Führen (nur für Lehrende) ... sowie die Wahl weiterer (auch individueller) Schwerpunkte im Zertifikat sichtbar wählen. Manche Schlüsselkompetenzen-Zertifikatsschwerpunkte setzen das Absolvieren von spezifischen Basisworkshops im Umfang von 10 AE voraus: Leadership, Projektmanagement, Kommunikation, Interkulturelle Kompetenz, Lehren und Führen. Darüber hinaus oder in anderen Schwerpunkten können Sie die Workshopthemen frei kombinieren. Für alle o.g. Workshops gilt, dass sie in das aufbauende UdS-Schlüsselkompetenzen Zertifikat eingebracht werden können. Sie können sich zum Schlüsselkompetenzen Zertifikat aufbauend anmelden, wenn Sie 30 AE im Schlüsselkompetenzen Programm absolviert haben. Die weiteren genauen Rahmenbedingungen für das Schlüsselkompetenzen Programm und das darauf aufbauende Zertifikat finden sie hier.

 

Für Lehrende gibt es ganz unabhängig davon und eigenständig das UdS-Hochschuldidaktik Programm/Zertifikat.

 

Studierende können das Teaching-Assistant Programm/Zertifikat der UdS - Vermittlungskompetenzen in Studium und Beruf - absolvieren. Die dazugehörigen Basisworkshops, die zunächst einzeln und ganz unabhängig voneinander und von beiden aufbauenden Studierenden-Zertifikaten im Programm absolviert werden können, finden Sie oben. Das engagierte und vollständige Absolvieren beider Basisworkshops - Lernen und Lehren - sowie - Präsentieren ... - sind Voraussetzungen, um sich zum aufbauenden Teaching Assistant Zertifikat und Portfolio anmelden zu können.

Kontakt

Universität des Saarlandes
Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Hochschuldidaktik (ZeSH)

Postfach 15 11 50
66041 Saarbrücken

Tel.: +49 681 302-70430
Fax: +49 681 302-70432

schluesselkompetenzen(at)mx.uni-saarland.de
hochschuldidaktik(at)mx.uni-saarland.de