sie berät

  • bei Stufenweisen Wiedereingliederungsprozessen in die Arbeitswelt nach längerer Erkrankung oder Unfall,
  • bei Anträgen zur Anerkennung einer Schwerbehinderteneigenschaft, Verschlimmerungsanträgen oder bei Widerspruchsverfahren,
  • bei der behindertengerechten Ausstattung der Arbeitsplätze,
  • bei persönlichen und allgemeinen Problemen an der jeweiligen Dienststelle,
  • bei Anträgen auf Teilzeit, Altersteilzeit, vorübergehend verminderter Dienstfähigkeit,
  • vorzeitiger Ruhestandsversetzung

informiert

  • zur Integrationsvereinbarung
  • zu Änderungen im Schwerbehindertenrecht und den damit zusammenhängenden Verwaltungsvorschriften
  • zu allen Fragen, die mit Ihrer Schwerbehinderteneigenschaft zusammenhängen

und achtet

  • auf die Einhaltung der rechtlichen Nachteilsausgleiche für schwerbehinderte Menschen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf - wir helfen Ihnen weiter