Schülerbetriebspraktikum IngFo

Faszination Ingenieurwissenschaften: Forschung und Entwicklung

Was machen eigentlich Ingenieure? Das können Schülerinnen und Schüler im Schülerbetriebspraktikum IngFo herausfinden. An insgesamt zehn Tagen gibt es jeweils von 9 bis 16:30 Uhr zahlreiche Gelegenheiten, den Ingenieuralltag kennenzulernen.

Werkstofftechnik, Materialwissenschaft, Systems Engineering, Automatisierungstechnik, Konstruktionstechnik, Messtechnik, Antriebstechnik, Mikro- und Nanotechnologie – alle diese Bereiche geben einen Einblick in das breite Spektrum des Ingenieurberufs. Dabei wird Ausprobieren und Selbermachen unter fachkundiger Anleitung groß geschrieben. Ergänzt wird jedes Praktikum durch einen Firmenbesuch bei einem unserer externen Kooperationspartner Robert Bosch GmbH, Festo AG & Co. KG, HYDAC International GmbH und/oder ZF Friedrichshafen AG.

Der Flyer zum Schülerbetriebspraktikum IngFo

Die nächsten Schülerbetriebspraktika

Im Schuljahr 2017/18 wird es voraussichtlich wieder zwei IngFo-Termine mit jeweils 12 Plätzen geben (Ende Januar/Anfang Februar 2018 und Juni 2018).

Die genauen Termine sowie Hinweise zum Bewerbungsverfahren werden hier veröffentlicht, sobald diese feststehen.

Hinweis: Im Schuljahr 2016/17 sind keine Praktikumsplätze im IngFo mehr frei.

Rückfragen

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das

Schulbüro, Frau Dagmar Weber:

Telefon 0681 / 302-3575 oder schulbuero(at)uni-saarland.de






Rückblick: Das erste Schülerbetriebspraktikum IngFo 2012

Eindrücke der Teilnehmerinnen und Teilnehmer (Interviews)

 

Kontakt

Schulbüro

Dagmar Weber
Tel.: 0681 302-3575
schulbuero(at)uni-saarland.de

und

Prof. Dr. rer. nat. Andreas Schütze
Lehrstuhl für Messtechnik
Tel.: 0681 302-4663
schuetze(at)LMT.uni-saarland.de


Unsere Partner



 
Webseite auf deutsch Deutsch
Website in english language English
Site en français Français