Beschwerdestellen nach §13 AGG

Nach Paragraf 13 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes haben Beschäftigte das Recht sich zu beschweren, wenn sie sich aus Gründen der Rasse oder wegen ihrer ethnischen Herkunft, ihres Geschlechts, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, ihres Alters oder ihrer sexuellen Identität benachteiligt fühlen. An der Universität des Saarlandes sind für diese Beschwerden neben den ohnehin zuständigen Stellen (insbesondere dem Personalreferat) die folgenden Stellen zuständig.

Gleichstellungsbeauftragte

Gebäude C3 1
Tel.: 0681 302-4795
gleichstellung(at)uni-saarland.de

Der Personalrat des wissenschaftlichen Personals

Gebäude A5 4
Tel.: 0681 302-2403
persrat.wiss(at)mx.uni-saarland.de

Der Personalrat des Verwaltungs- und technischen Personals

Gebäude C3 1, Raum 1. HG LINKS
Tel.: 0681 302-2688
prvtp(at)rz.uni-saarland.de

Schwerbehindertenvertretung

Tel.: 0681 302-4805, -4806
behinderte(at)univw.uni-saarland.de

 
Webseite auf deutsch Deutsch
Website in english language English
Site en français Français