Internationale Tagung 2013: 09.-13. Oktober 2013, Campus der Universität des Saarlandes

 

Rhetorik in Europa: Konvergenz und Divergenz in der Entwicklung

 

Veranstalter: Universität des Saarlandes / Université du Luxembourg /Europäische Akademie Otzenhausen 

Schirmherr war: Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments

An der Universität des Saarlandes fand eine Tagung zur europäischen Rhetorik statt. Sie hatte internationale, interdisziplinäre und interuniversitäre Ausrichtung. In der Tagung wurde die Rhetorik in Europa thematisiert, und damit gleichzeitig das Europäische an der Rhetorik und das Rhetorische in Europa beleuchtet. Das Jahr 2013 wurde gewählt, weil es rhetorikgeschichtlich ein Jubiläumsjahr ist: vermutlich 387 v. Chr., also im Jahre 2013 vor 2400 Jahren, hat Isokrates seine Schule für Rhetorik und Philosophie gegründet.

123 Wissenschaftler/innen von 83 Universitäten aus 25 Ländern haben Vorträge, Panels und Workshops veranstaltet.

 

Die Sektionen waren:

       1. Reden und lernen

2. Rhetorik, Translation, interkulturelle Kommunikation.

3. Die Macht des Bildes. Medien-Rhetorik.

4. Rhetorik und Politik.                          

4.1 Rhetorik und Politik – historisch.

4.2 Rhetorik und Politik – aktuell.

4.3 Rhetorik und Politik - Medienpolitik.

5. Rede und Recht: Forensische Rhetorik.

6. Religiöse Rede: Homiletik und Pastoralrhetorik.

7. Argumentation: pistis - logos - ethos - pathos - topos

8. Rhetorik und Philosophie.

 

Am 10.10.2013, 17:00 Uhr, hielt Frau Doris Pack, Mitglied des Europäischen Parlaments, in der Aula, Gebäude A3 3, eine Rede über Rhetorik in Europa aus Parlamentariersicht, unter dem Titel "Rettungsschirm und Sündenfall: Rhetorik in der europapolitischen Kommunikation“.

 

Die Abstracts der Vorträge und Kurzvitae der Referenten bleiben online, bis alle Teilnehmer ihre Papers und/oder Präsentationen für Dokumentationen/Proceedings der Tagung zur Verfügung gestellt haben.

 

 

Europäisches Institut für Rhetorik EIR

Institut Européen de Rhétorique IER

Prof. Dr. Norbert Gutenberg

E-Mail-Adresse: eir-ier@mx.uni-saarland.de