Exkursionen


Wintersemester 2017/2018

Tagesexkursion nach Saarbrücken: Thema: Sammlung der Modernen Galerie des Saarlandmuseums. Leitung: Dr. Bernhard Wehlen; Termine: 02.11., 10 Uhr s.t. in Geb. B3 1, Raum 1.07 (Vorbesprechung), 16.12. (Tagesexkursion). Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an den Dozenten bis spätestens 28.10.2017 (b.wehlen(at)mx.uni-saarland.de)!

2 Tagesexkursionen nach Paris: Thema: „Motive der französischen Moderne zwischen Frankreich und der Ferne“. Leitung: Dr. Lil Helle Thomas; Termine: 01.12. (Grand Palais „Gauguin l’alchimiste“), 12.01. (Musée du quai branly „Les Forêts natales. Arts d’Afrique équatoriale atlantique“). Die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen (Termine und Uhrzeiten siehe LSF) ist verpflichtend. Die gesamte Veranstaltung kann ENTWEDER als Übung im Modul „Museumspraxis“ ODER als zweitägige Exkursion belegt werden. Die Anmeldung zur Exkursion erfolgt per Email an die Dozentin bis spätestens 08.10.2017 (lilhelle.thomas(at)uni-saarland.de)! Die Kosten belaufen sich auf ca. 70€ pro Person für beide Exkursionen.

3 Tagesexkursionen nach Paris, Karlsruhe und Mannheim: Thema: „Die Malerei der Klassischen Moderne (1900-1937)“. Leitung. Stephanie Schlörb M.A.; Termine: 12.01.2018 (Vorbesprechung), Exkursionen an Freitagen oder Samstagen im Februar. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an die Dozentin bis spätestens 31.12.2017 (sekretariat.kuge(at)mx.uni-saarland.de)! Die Kosten belaufen sich auf ca. 50€ pro Person für drei Exkursionen.


Sommersemester 2017

Große Exkursion nach Neapel: Thema: „Neapel: vom europäischen Zentrum der Frühneuzeit zur Massenmetropole der Postmoderne“. Leitung: PD Dr. Salvatore Pisani (Kunstgeschichte) und Dr. Jens Späth (Geschichte, Lehrstuhl Prof. Dr. Gabriele Clemens); Termin: 10.–17. Oktober 2017. Die Teilnahme an der Übung "Neapel: vom europäischen Zentrum der Frühneuzeit zur Massenmetropole der Postmoderne" ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion. Interessierte Studierende der Kunstgeschichte melden sich bitte wie folgt an: 1.) Anmeldungen bitte ab 15.3.2017 über LSF (via: https://www.lsf.uni-saarland.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=102355&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung). 2.) Schreiben Sie bitte zusätzlich zur Anmeldung in LSF eine E-Mail an das Sekretariat Kunstgeschichte (sekretariat.kuge(at)mx.uni-saarland.de)! Die Kosten belaufen sich auf ca. 400€ pro Person.

Tagesexkursion nach Luxembourg:  Leitung: PD Dr. Salvatore Pisani. Thema und Anmeldemodalitäten zur Exkursion werden in Kürze bekannt gegeben!

2-tägige Exkursion nach Paris: Thema: „Picasso und die Pariser Avantgarden“. Leitung: Dr. Marlen Schneider; Termin: Ende August. Die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen (Termine und Uhrzeiten siehe LSF) ist verpflichtend. Die gesamte Veranstaltung kann ENTWEDER als Übung im Modul „Museumspraxis“ ODER als zweitägige Exkursion belegt werden. Die Anmeldung zur Exkursion erfolgt per Email an die Dozentin bis spätestens 14.04.2017 (marlen.schneider(at)uni-saarland.de)! Die Kosten belaufen sich auf ca. 120€ pro Person.

2 Tagesexkursionen nach Köln und Karlsruhe: Thema: „Ein Stück Natur - Die niederländische Landschaftsmalerei und ihre Nachfolger“. Leitung. Stephanie Schlörb M.A.; Termine: 27.04. (Vorbesprechung), 03.06. (Köln), 10.06. (Karlsruhe). Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an die Dozentin bis spätestens 26.04.2017 (sekretariat.kuge(at)mx.uni-saarland.de)! Die Kosten belaufen sich auf ca. 50€ pro Person für beide Exkursionen.

Wintersemester 2016/2017

Tagesexkursion: Besuch der Ausstellung "Caravaggios Erben - Barock in Neapel" im Landesmuseum Wiesbaden; Leitung: PD Dr. Salvatore Pisani; Termin: 06.01.2017. Die Teilnahme an der vorbereitenden Sitzung ist verpflichtend (Termin: 04.01.2016, 10-12 Uhr c.t.). Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an das Sekretariat bis spätestens 16.10.2016 (sekretariat.kuge(at)mx.uni-saarland.de)!

Zwei Tagesexkursionen in Museen der Umgebung: Thema: Bildanalyse und -interpretation. Leitung: Stephanie Schlörb M.A.; Termin: drei Termine an Freitagen im Januar und Februar. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an die Dozentin bis spätestens 16.12.2016 (sekretariat.kuge(at)mx.uni-saarland.de)!

Tagesexkursion nach Metz: Besuch des Centre Pompidou-Metz. Leitung: Dr. Roland Augustin; Termin: voraussichtlich am 27.11.2016. Teilnahme an der Übung "Eine kleine Geschichte der Fotografie" ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an den Dozenten bis spätestens 16.10.2016 (augustin(at)saarlandmuseum.de)! 

Große Exkursion nach Berlin: Thema: "Expressionismus! Großstadtgetöse in der Kunst". Leitung: Lil Helle Thomas; Termin: 13.-18.03.2017. Die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen ist verpflichtend (Termine: 26.01.2017 und 09.02.2017 jeweils von 14.-18.00 Uhr in B3.1; Raum 1.15). Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an die Dozentin bis spätestens 17.01.2017 (lilhelle.thomas(at)uni-saarland.de)! Es ist mit ca. 200 Euro an Umkonsten zu rechnen! Noch gibt es freie Plätze!

Sommersemester 2016

Tagesexkursion nach Frankfurt am Main: Leitung: Prof. Dr. Sigrid Ruby. Termin: 13.05.2016. Die Exkursion ist Bestandteil des Hauptseminars „Schräg und schrill? Manierismus in Europa“. Die Teilnahme am Seminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion. Weitere Informationen und Anmeldung zu der Exkursion: in den Sitzungen des Seminars.

Dreitägige Exkursion nach Berlin: Leitung: Dr. Bernd Mohnhaupt. Termin: 15.-17-07.2016. Die Exkursion ist Bestandteil des Hauptseminars „Aspekte der Kunst im Nationalsozialismus und im Exil 1933-45“. Die Teilnahme am Seminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion. Weitere Informationen und Anmeldung zur Exkursion: in den Sitzungen des Seminars.

Tagesexkursionen nach Mannheim: Leitung: Denise Koch. Termine: 03.06. und 08.07.2016. Die Exkursion ist Bestandteil der Übung „Hannah Höch – Eine Avantgarde-Künstlerin in der Museumspraxis“. Die Teilnahme an der Übung ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Exkursionen. Weitere Informationen und Anmeldung zur Exkursion: in der ersten Sitzung des Seminars (22.04.).

Dreitägige Exkursion nach Paris: Leitung: PD Dr. Salvatore Pisani. Termin: 23.-25.08.2016. Die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen ist verpflichtend (Termine: 29.04. und 22.07.)! Anmeldung ab sofort bei Herrn Pisani unter s.piani(at)mx.uni-saarland.de.

Wintersemester 2015/2016

Große Exkursion nach London: Thema: "Exploring London". Leitung: Prof. Dr. Sigrid Ruby; Termin: 14.-20.03.2016. Die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen ist verpflichtend (Termine: 04.11.2015 ab 18.15 Uhr sowie 11.12.2015 und 05.02.2016 ab 9.00 Uhr). Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an die Dozentin bis spätestens 12.10.2015 (sigrid.ruby(at)uni-saarland.de)! Alle verfügbaren Teilnehmerplätze sind zwischenzeitlich belegt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, sich für einen Platz auf der Warteliste anzumelden.

Zweitägige Exkursion nach Stuttgart: Leitung: Prof. Dr. Sigrid Ruby; Termin 15.-16.01.2016. Die Exkursion findet im Rahmen des Hauptseminars "Die Kunst der Serie" von Frau Prof. Ruby statt, richtet sich aber an alle Interessierten. Die Kosten belaufen sich für StudentInnen auf ca. 50 €. Die Anmeldung zur Exkursion erfolgt per Email an die Dozentin bis spätestens 07.12.2015 (sigrid.ruby(at)uni-saarland.de)!

Dreitägige Exkursion nach Reims: Leitung: Dr. Bernd Mohnhaupt; Termin nach Absprache (voraussichtlich Anfang/Mitte Februar). Teilnahme am Hauptseminar "Kirche und Körper - Gotische Bauplastik in Frankreich" ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an den Dozenten bis spätestens 12.10.2015 (b.mohnhaupt(at)mx.uni-saarland.de) oder in der ersten Sitzung des Seminars.

Zweitägige Exkursion nach München: Atelierbesuch bei dem chinesischen Künstler Yongbo Zhao sowie Besuch der Ausstellung "Painting 2.0. Malerei im Informationszeitalter" im Museum Brandhorst. Leitung: Dr. Semjon Dreiling; Termin 16.-17.02.2016. Teilnahme am Hauptseminar "Transkulturelle Gegenwelten der Satire: Yongbo Zhaos Adaptionen abendländischer Bildthemen" ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an den Dozenten bis spätestens 12.10.2015 (semjon.dreiling(at)uni-saarland.de)! 

Zweitägige Exkursion nach Karlsruhe: Leitung: Hortense Pisano M.A.; Termin: 06.-07.02.2016. Die Exkursion ist Bestandteil der Übung „Die globale Digitalität und ihre Auswirkung“ (Termine: 30.10.2015 ab 14.15 Uhr sowie 22.01.2016 ab 11.30 Uhr). Die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen ist verpflichtend. Die gesamte Veranstaltung kann ENTWEDER als Übung im Modul „Museumspraxis“ ODER als zweitägige Exkursion belegt werden. Die Anmeldung zur Exkursion erfolgt per Email an die Dozentin bis spätestens 12.10.2015 (mail(at)hortensepisano.de)! 

Tagesexkursion nach Heidelberg: Besuch der Sammlung Prinzhorn am Universitätsklinikum Heidelberg mit einer Führung des Museumsleiters PD Dr. Thomas Röske. Leitung: Dr. Semjon Dreiling und Dr. des. Lil Helle Thomas; Termin 02.03.2016. Teilnahme am Hauptseminar "Bildwelten des Irrationalen: Geisteskrankheit in der Kunst um 1900" ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an den Dozenten bis spätestens 12.10.2015 (semjon.dreiling(at)uni-saarland.de)!  

Sommersemester 2015

Drei bis vier Tagesexkursionen nach Lothringen (u.a. Metz, Nancy). Leitung: Prof. Dr. Sigrid Ruby. Die Exkursionen sind Bestandteil des Seminars „Kunstgeschichte der Großregion. Das frühneuzeitliche Lothringen“. Die Teilnahme am Seminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Exkursionen. Weitere Informationen und Anmeldung zu den Exkursionen: in der ersten Sitzung des Seminars (30.4.).

Dreitägige Exkursion nach Versailles und Paris. Leitung: Dr. des. Semjon Dreiling. Die Exkursion ist Bestandteil des Hauptseminars „Bildgewordene Macht: Künstlerische Inszenierung Ludwigs XIV. als absolutistischer Herrscher“. Die Teilnahme am Seminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion. Weitere Informationen und Anmeldung zur Exkursion: in der ersten Sitzung des Seminars (22.4.).

Dreitägige Exkursion nach Paris zum Thema „Le Corbusier und die architektonische Moderne in Frankreich“. Leitung: PD Dr. Salvatore Pisani. Zwei Vorbesprechungen am 27.4. und 27.7. Termin der Exkursion: 25.-27.8. Die Anwesenheit bei den beiden Vorbesprechungen ist Voraussetzung für die Exkursionsteilnahme. Maximal zwölf Teilnehmer. Anmeldung zur Exkursion: Belegung der Exkursion via LSF.

Zweitägige Exkursion nach Nürnberg in das Germanische Nationalmuseum. Leitung: Dr. des. Eva Klee. Die Exkursion ist Bestandteil der Übung „Hexen, Teufel und Monstren – Das Dämonische in der Kunst der Frühen Neuzeit“. Die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen ist verpflichtend. Die gesamte Veranstaltung kann ENTWEDER als Übung im Modul „Museumspraxis“ ODER als zweitägige Exkursion belegt werden. Nähere Informationen (Termine etc.) demnächst an dieser Stelle. Anmeldung zur Exkursion: Belegung der Übung via LSF. Bitte beachten: Mit der Belegung in LSF melden Sie sich für die gesamte Veranstaltung an!

Zweitägige Exkursion nach Frankfurt am Main. Leitung: Hortense Pisano M.A. Die Exkursion ist Bestandteil der Übung „Museumssammlungen heute“ (Termine: 29.05.2015 ab 13.15 Uhr sowie 26.06.2015 ab 13.15 Uhr). Die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen ist verpflichtend. Die gesamte Veranstaltung kann ENTWEDER als Übung im Modul „Museumspraxis“ ODER als zweitägige Exkursion belegt werden. Termin der Exkursion: 10.-11.7. Anmeldung zur Exkursion: Belegung der Übung via LSF. Bitte beachten: Mit der Belegung in LSF melden Sie sich für die gesamte Veranstaltung an!

Tagesexkursion nach Paris. Leitung: Dr. des. Semjon Dreiling. Die Exkursion ist Bestandteil des Hauptseminars „Kunst im Dienst der Nation: Nachrevolutionäre Malerei von David bis Daumier“. Die Teilnahme am Seminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion. Weitere Informationen und Anmeldung zur Exkursion: in der ersten Sitzung des Seminars (23.4.).

Wintersemester 2014/15

Siebentägige Exkursion ("Große Exkursion") nach Frankreich. Leitung: Prof. Dr. Sigrid Ruby. Die Exkursion führt nach Troyes, Sens, Fontainebleau, Vaux-le-Vicomte und Barbizon. Termin: 16. - 22.03.2015. Vorbesprechung / Referatevergabe: Donnerstag, 15. Januar 2015, 16 Uhr, Seminarraum 1.15

Dreitägige Exkursion nach Aachen, Maastricht und Lüttich. Leitung: Dr. Bernd Mohnhaupt. Die Exkursion steht in Verbindung mit dem Hauptseminar "Architektur und Bildkünste im Rhein-Maas-Gebiet 800-1500" und ist für alle Studierenden des BA-Studiengangs Bildwissenschaften, des Master-Studiengangs Kunstgeschichte und der HoK-Studiengänge geöffnet. Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion ist die regelmäßige Teilnahme am Hauptseminar und die Übernahme eines Referats. Anmeldungen zur Exkursion und zum Hauptseminar ab sofort an Herrn Mohnhaupt unter b.mohnhaupt(at)mx.uni-saarland.de. Voraussichtlicher Termin der Exkursion: Ende Januar 2015. Nähere Informationen in der ersten Sitzung des Hauptseminars.

Zweitägige Exkursion nach Frankfurt. Leitung: Hortense Pisano M.A. Termin: 12.-13.12.2014. Die Exkursion ist Bestandteil der Übung „Mapping the Studio. Formen und Funktionen des Künstlerateliers und Atelierhauses in der zeitgenössischen Kunst“ (Termine: 31.10.14 ab 12.15 Uhr sowie 5.12.14 ab 10.15 Uhr). Die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen ist verpflichtend! Die gesamte Veranstaltung kann ENTWEDER als Übung im Modul „Museumspraxis“ ODER als zweitägige Exkursion belegt werden. Anmeldung ab sofort bei Frau Pisano unter mail(at)hortensepisano.de.

Tagesexkursion am 10. Januar 2015. Leitung: Dr. Bernhard Wehlen. Die Exkursion besucht die Ausstellungen des Saarlandmuseums "Olav Christopher Jenssen" und "Meisterwerke der Moderne". Sie ist für alle Studierenden geöffnet und steht nicht in Verbindung mit einer Lehrveranstaltung, vorausgesetzt wird die Übernahme eines Referates. Anmeldung bis zum 7. Dezember 2014 unter b.wehlen@mx.uni-saarland.de, Vorbesprechung am 8. Dezember um 11:45 Uhr in Raum 1.30.

Tagesexkursion nach Paris. Leitung: Stephanie Schlörb M.A. Die Exkursion findet im Rahmen des Proseminars "Tizian" statt und sieht einen Besuch des Musée du Louvre vor.  Voraussichtlicher Termin: 23.02.2015.  

Sommersemester 2014

Dreitägige Exkursion nach Paris (25.-27.08.2014). Leitung: PD Dr. Salvatore Pisani. Das Exkursionsseminar wird sich dem Nachzeichnen der großen Traditionslinien der französischen Sakralarchitektur widmen. Beginnend mit der gotischen Abteikirche von Saint‐Denis (1140) wird der thematische Bogen über das frühneuzeitliche Nebeneinander von Nachgotik und Klassik und dem Rückgriff auf die frühchristliche Tradition im 19. Jh. bis zu Auguste Perrets Stahlbetonbau von Notre‐Dame du Raincy (1922) gespannt. Der Bick auf die longue durée der französischen Baukunst hebt auf eine grundlegende Funktion von Architektur ab, nämlich kulturelle Identität zu stiften. Die Exkursion dient zugleich der Einübung in die Bauanalyse und ihrer Fachterminologie. Verlangt werden Französischgrundkenntnisse und die Bereitschaft zwei Führungsreferate zu übernehmen. Einführende Literatur: Dieter Kimpel, Paris. Führer durch die Stadtbaugeschichte, München 1982.

Große Exkursion nach Wien. Leitung: Dr. Bernd Mohnhaupt/Silke Schäfer M.A. Dauer: 6 Tage, Termin voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober. Die 16 Exkursionsplätze werden folgendermaßen vergeben: Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion ist die Teilnahme entweder an dem Proseminar „Barockes Wien“ (Silke Schäfer M.A.: schaefer.s(at)mx.uni-saarland.de) oder am Hauptseminar „Wien um 1900“ (Dr. Bernd Mohnhaupt: b.mohnhaupt(at)mx.uni-saarland.de). Sowohl im jeweiligen Seminar wie auf der Exkursion muss ein (Kurz-)Referat übernommen werden. Für das Proseminar „Barockes Wien“ werden acht Exkursionsplätze vergeben, für das Hauptseminar „Wien um 1900“ sieben. Die Anmeldung zur Exkursion muss mit der Anmeldung zu einem der beiden Seminare verbunden sein und kann ab sofort per Mail beim jeweiligen Seminarleiter erfolgen. 

Zwei Tagesexkursionen in das Centre Pompidou Metz und in das MUDAM in Luxemburg. Leitung: Dr. Silke Immenga. Zwei Tagesexkursionen nach Metz und nach Luxemburg unter Leitung von Dr. Silke Immenga. Termine: 12. und 19.7.2014. Die Tagesexkursionen sind Bestandteil der Übung "Damage Control: Art and Destruction since 1950" (Termine: 25.4.14 sowie 11.7. und 18.7.14, jeweils ab 10.15 Uhr), die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen ist verpflichtend! Die gesamte Veranstaltung kann ENTWEDER als Übung im Modul „Museumspraxis“ ODER als zweitägige Exkursion belegt werden. Anmeldung ab sofort bei Frau Immenga unter simmenga(at)web.de.

Tagesexkursion zur Ausstellung "Generation Pop - hear me! feel me! love me!" Dr. Ingeborg Besch. Die Exkursion ist für alle Studierenden geöffnet. Die Teilnehmerzahl ist jedoch beschränkt. Organisatorische Einzelheiten (Treffpunkt, Dauer) erhalten Sie kurz vor der Exkursion per E-Mail. Eine Anmeldung zur Exkursion ist nicht mehr möglich, da die verfügbaren Teilnehmerplätze bereits vergeben sind! 

Tagesexkursion zur Ausstellung "Aufbaujahre - Das Saarlandmuseum 1952-1965“. Leitung: Dr. Bernhard Wehlen. Termin: 11. April 2014. Die Exkursion ist für alle Studierenden geöffnet. Die Teilnehmerzahl ist jedoch beschränkt. Die Anmeldung zur Exkursion erfolgt per Email an Herrn Dr. Wehlen bis spätestens 16. Februar 2014 (b.wehlen(at)mx.uni-saarland.de)! Die Vorbesprechung findet statt am 17. Februar, 11 Uhr in Raum 1.15.

Tagesexkursion begleitend zum Proseminar "Wasserkunst". Leitung: Dr. Bernhard Wehlen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion ist die Teilnahme an dem Proseminar „Wasserkunst: Brunnen als Kunstwerke“. Organisatorische Einzelheiten (Termin, Treffpunkt, Dauer) erhalten Sie in der Lehrveranstaltung. Die Anmeldung zur Exkursion erfolgt in der Lehrveranstaltung!

Exkursionen im Wintersemester 2013/14

Siebentägige Exkursion nach Berlin unter Leitung von Dr. Bernd Mohnhaupt (Thema: Museen, Sammlungen und Galerien in Berlin), Termin 24.2.-2.3.2014. Diese Exkursion ist bereits voll belegt, Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Dreitägige Exkursion nach London unter Leitung von PD Dr. Salvatore Pisani. Termin voraussichtlich Mitte Februar. Teilnehmer/innen müssen mindestens im dritten Fachsemester studieren und im Wintersemester entweder die Übung, das Hauptseminar oder die Vorlesung zur Moderne (donnerstags) von Herrn PD Dr. Salvatore Pisani belegen. Nähere Informationen zu den Anmeldemodalitäten folgen in Kürze.

Zwei Tagesexkursionen in die Pfalzgalerie nach Kaiserslautern unter Leitung von Dr. Silke Immenga. Termine: 24. und 31.1.2014. Die Tagesexkursionen sind Bestandteil der Übung „Die Sammlung der Pfalzgalerie in Kaiserslautern“ (Termine: 18.10.13 sowie 10.1. und 17.1.14, jeweils ab 10.15 Uhr), die Teilnahme an den vorbereitenden Sitzungen ist verpflichtend! Die gesamte Veranstaltung kann ENTWEDER als Übung im Modul „Museumspraxis“ ODER als zweitägige Exkursion belegt werden. Anmeldung ab sofort bei Frau Immenga unter simmenga(at)web.de

Tagesexkursion nach Frankfurt zur Dürer-Ausstellung im Städel unter Leitung von Dr. Eva Zhang-Klee. Informationen zum Termin und zu den Anmeldemodalitäten folgen in Kürze. Die Exkursion entfällt ersatzlos!