Controlling: Internes Rechnungswesen

 

Die Veranstaltung vermittelt zunächst einen Überblick über wichtige Aufgaben und Instrumente des Controlling und wird daher als Grundlage zur Vertiefungsrichtung Controlling empfohlen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in der Ausgestaltung des Internen Rechnungswesens und hier wiederum der Kostenplanung und -kontrolle als Informationsbasis für die Wahrnehmung der Controlling-Aufgabe. Studierende sollen nach dem Besuch der Veranstaltung operative Entscheidungsfragen aus dem Realgüterbereich kostenrechnerischen Lösungen zuführen können. Darauf aufbauend werden z. B. Ausgestaltungsvarianten der Plankostenrechnung, der Einsatz der Deckungsbeitragsrechnung zur Lösung operativer Planungsfragen, Umsetzungsmöglichkeiten der Abweichungsanalyse, die Lebenszyklus-, die Prozesskosten- und die Zielkostenrechnung behandelt. Zur Vorlesung gehört eine Übung.

 

 

Veranstaltung

Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr, Audimax in Geb. B4 1
Donnerstag: 12.30 - 14.00 Uhr, Audimax in Geb. B4 1
Beginn: 18. Oktober 2017

Am 8. November 2017, 13. Dezember 2017 sowie am 10. und 24. Januar 2018 wird die Veranstaltung aufgrund der Kinderuni entfallen. Aufgrund des Ausfalls findet die Veranstaltung im Mittwochstermin jeweils zweistündig statt.

Unterlagen E-Learning-Plattform des Lehrstuhls
Dozenten

Univ. Prof. Dr. Alexander Baumeister (Vorlesung)

Fabio Britz, M. Sc. (Übung)

Ansprechpartner Sekretariat
Umfang 4 SWS (4 BP / 6 ECTS)
Leistungsnachweis Klausur