Lucas Merschbächer, M.Sc.

 

 

Wissenschaftlicher Werdegang

Lucas Merschbächer ist seit Juli 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling an der Universität des Saarlandes. Zunächst studierte er Betriebswirtschaftslehre von 2008 bis 2012 an der Universität des Saarlandes mit dem Abschluss des Bachelor. Anschließend absolvierte er den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre mit den Vertiefungsfächern "Controlling", "Rechnungslegung und Finanzwirtschaft" sowie "Wirtschaftsprüfung", welchen er im Jahr 2014 erfolgreich mit der Masterarbeit zum Thema "Mehrperiodige Anreizmodelle zur Energieverbrauchssteuerung von Agenten" abschloss.

Die Forschungsschwerpunkte von Lucas Merschbächer liegen in der Enwicklung multikriterieller Anreizsysteme und im Bereich Projektcontrolling. Er wurde bereits mit dem Value Day Award (2015) ausgezeichnet.

Kontakt

Ge­bäu­de B4 1, Zim­mer 2.07.1
Tel: 0681/302-57527
Fax: 0681/302-4319
E-Mail: l.​merschbaecher(at)​con.​uni-saarland.​de

 

Sprechstunde

diens­tags 9.00 - 10.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung.

 

Schwerpunkte in der Lehre:

Rechnergestütztes Controlling;
TERP10;
Controlling mit SAP ERP.