Am 20. Dezember 2013 hat die UN-Generalversammlung das Jahr 2015 als "Internationales Jahr des Lichts und der lichtbasierten Technologien" ausgerufen. Das Jahr des Lichts "soll an die Bedeutung von Licht als elementare Lebensvoraussetzung für Menschen, Tiere und Pflanzen und daher auch als zentraler Bestandteil von Wissenschaft und Kultur erinnern. Wissenschaftliche Erkenntnisse über das Licht erlauben ein besseres Verständnis des Kosmos, führen zu besseren Behandlungsmöglichkeiten in der Medizin und zu neuen Kommunikationsmitteln."

Programm der Universität des Saarlandes zum internationalen Jahr des Lichts 2015

   

 

 

 

 

Koordination

Michael Schug

AG Quanten-Photonik

Prof. Dr. Jürgen Eschner

licht2015(at)uni-saarland.de