Schwerpunkt VMM

Liebe Studierende,

wie Sie vermutlich schon erfahren haben, hat Herr Prof. Dr. Bastian Popp den Ruf an die Universität des Saarlandes angenommen und die Nachfolge von Herrn Prof. Zentes angetreten. Der Schwerpunkt „Verhaltensorientiertes Marketing und Management“ kann somit in neuer Konstellation fortgeführt werden. Auch Herr Prof. Heidenreich bleibt der UdS erhalten und wird das VMM-Team verstärken.

Der folgenden Tabelle können Sie entnehmen, welche Veranstaltungen für den Schwerpunkt ab dem WS 2017/18 gewählt werden können.

Schwerpunkt VMM

Für den Schwerpunktausweis VMM ist die V/Ü „Marktforschung“ Pflicht, weitere 36 CPs müssen aus dem Stamm-, Zusatz- und Wahlbereich belegt werden. Zudem müssen die Seminar- und Masterarbeit im Schwerpunktbereich verfasst werden.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Freude beim Besuch der Veranstaltungen von VMM.

Ihre Andrea Gröppel-Klein

 

PS: „Markenführung am PoS“ ersetzt die frühere Vorlesung „Handelsmarketing“ ab dem WS 2018/19, Handelsmarketing wird in der Vorlesung „Handelsmanagement“ von Herrn Prof. Popp mitbehandelt.