Schülercampus Mehr Migranten werden Lehrer

Jetzt auch im Saarland!

nach Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Bayern, Berlin und Schleswig-Holstein

Worum geht's?

Vom 12. bis 15. März 2014 veranstaltet der Lehrstuhl für Deutsch als Fremd-und Zweitsprache, in Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung und dem Ministerium für Bildung und Kultur den Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer", einen Kompaktkurs zur besseren Berufs- und Studienwahl.

Saarländische Schülerinnen und Schüler  mit Migrationshintergrund können sich auf Initiative der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius für dieses viertägige Seminar, in dem sie Informationen über das Lehramtsstudium und den Lehrerberuf erhalten, bewerben. 

 

Das bieten wir:

  • 4-tägiges Ganztagsprogramm (Workshops in der Uni, Übernachtung in der Jugendherberge Saarbrücken in der Nähe der Uni)
  • Impulse von Referenten aus Wissenschaft und Schule
  • qualitativ hochwertige, praxisbezogene Informationen zur Studienfachentscheidung
  • Kleingruppenarbeit
  • Diskussionen
  • individuelle Beratung zum Lehramtsstudium
  • Begegnung mit Mitarbeitern der Uni, Studenten und Lehrern
  • ein Vormittag in der Schule mit Hospitation
  • Kultur-/Freizeitaktivitäten

 

An wen richtet sich das Projekt?

Wenn Sie Schülerin oder Schüler einer saarländischen Schule sind, mindestens die 10. Klasse besuchen und im Anschluss an Ihre Schulzeit studieren wollen, dann bewerben Sie sich und lernen den Lehrerberuf "aus einer anderen Perspektive" kennen. 

 

Was muss man tun?

Alle weiteren Infos gibt es auf dem Projektflyer

 

und auf Facebook: www.facebook.com/schuelercampus.saarland

 

Allgemeine Infos zum Projekt gibt es hier:

http://www.mehr-migranten-werden-lehrer.de/h/

 

 





Alle Infos auf einen Blick

Wann?

12.-15.03.2014

 

Wo?

Universität des Saarlandes

 

Wer?

Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund ab Klasse 10

 

Was muss ich tun?

Eine Bewerbung schreiben (Lebenslauf mit Foto, ein persönliches Statement über Ihre Motive, warum Sie am Schülercampus teilnehmen möchten)

--> Bis zum 15.02.2014

 

entweder mit der Post an:

 

Mirja Gruhn

Universität des Saarlandes

Fachrichtung 4.1 Germanistik

Postfach 151150

66041 Saarbrücken

 

oder per E-Mail

 

oder über Facebook (Persönliche Nachricht --> Lebenslauf, Persönliches Statement u. Foto als Dateien hochladen)

 

Was kostet das?

45 Euro für den Workshop, 3 Übernachtungen in der Jugendherberge + Vollverpflegung (kann in Einzelfällen erlassen werden)

Der Schülercampus

ist eine Initiative und ein Projekt der

wird durchgeführt von

in Kooperation mit

gefördert von

sowie