Willkommen

 

Im kommenden Wintersemester (WS 2017/2018) stehen folgende Themen als Masterarbeitsthemen zur Verfügung:

Schlaf und Emotionales Lernen: Anwendungsbezogene Implikationen für den Therapiekontext (Roxanne Sopp, roxanne.sopp@uni-saarland.de)

The role of intranasal insulin as an enhancer of fear extinction processes (Diana Ferreira, diana.ferreira@uni-saarland.de)

Olfaktorische Furchtkonditionierung (Sonja Römer, s.roemer@mx.uni-saarland.de)

Je nach Thema/Umfang der Studien werden zwischen 1-4 Masterarbeiten pro Themenkomplex vergeben.

Falls Sie zu einem dieser Themen Ihre Masterarbeit anfertigen möchten, bitten wir Sie, sich mit einem kurzen Motivationsschreiben (ca. ½ Seite) und Ihrem Lebenslauf (inkl. Bild) bei den entsprechenden Kontaktpersonen zu bewerben. Falls Sie mehrere Themen interessant finden, nehmen Sie bitte eine Hierarchisierung vor (1. Priorität; 2. Priorität, etc.)

Ergänzend dazu melden Sie sich bitte im LSF für die Projektarbeit 2 in unserer Abteilung an.

Die Anmeldung ist weiterhin möglich.

 

Willkommen auf der Webseite des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie. Hier können Sie sich über unsere Forschung informieren, unser Team kennenlernen, Kontaktinformation abrufen und Lehrmaterial downloaden.

Unser größtes Forschungsinteresse gilt Lern- und Gedächtnisprozessen bei Angststörungen


Hier finden Sie die Veröffentlichungen der Abteilung.

Die Abteilung verfügt über eine psychotherapeutische Universitätsambulanz, in der wir unsere große Erfahrung einbringen, um unsere Patienten nach dem aktuellen Stand der Forschung zu behandeln. 

Das Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie Saarbrücken an der Universität des Saarlandes (WIPS) ist im Sommersemester 2015 an den Start gegangen.

Bewerbungen
schicken Sie bitte an Frau Dr. Anke Kirsch.