Informationssysteme im Vertriebsmanagement I

Inhalte und Ziele

Die Lehrveranstaltung "Informationssysteme im Vertriebsmanagement I" bietet eine konzeptionelle Einführung in das informationstechnikgestützte Customer Relationship Management (CRM).

Dazu werden Aufbau, Funktionen, Auswahl, Einführung und Folgen von CRM-Systemen behandelt und auf die Ergänzungen solcher Systeme durch Data Warehouse-, Business-Intelligence-, ERP- und Content-Management-Systeme eingegangen.

Den Schwerpunkt der Lehrveranstaltung bildet die detaillierte Darstellung der methodischen und informationstechnischen Unterstützbarkeit des kollaborativen, operativen und analytischen CRM.

Studierende erwerben umfassende Kenntnisse der Aufgaben und Vorgehensweisen des CRM. Sie sind mit den Potenzialen einschlägiger System-Kategorien vertraut und können deren Leistungsfähigkeit kritisch-konstruktiv einschätzen.

Zuordnung

Die Lehrveranstaltung ist anerkannt in den Vertiefungsfächern

"Außenhandel und Internationales Management" (Prof. Zentes)

"Marketing" (Prof. Gröppel-Klein)

sowie bei den "sonstigen Punkten".

Punkte

2 BP (3 CP)