Informationssysteme im Vertriebsmanagement II (Praktikum SAP™ BW)

Inhalte und Ziele

Die Lehrveranstaltung "Informationssysteme im Vertriebsmanagement II" bietet eine praktische Einführung in das informationstechnikgestützte Customer Relationship Management (CRM), wobei ein Schwerpunkt auf das analytische CRM gelegt wird.

Die Lehrveranstaltung besteht aus zwei Teilen. Teil I dient der Vermittlung praktischer Verwendungsmöglichkeiten analytischer Informationssysteme im CRM. Zentrale Lerninhalte bilden hier neben den systemtechnischen Grundlagen die gerichtete (»OLAP«) und ungerichtete (»Data Mining«) Analyse und Prognose relevanter Vertriebsdaten. Lerninhalte werden durch einen Lehrvortrag vermittelt und durch eine korrespondierende Übung an einem Übungssystem (SAP BW) vertieft. Teil II dient der eigenständigen Anwendung und Umsetzung erworbener Fähigkeiten im Rahmen einer Fallstudie. Studierendengruppen lösen eine umfangreichere Aufgabe aus dem Vertriebsmanagement und Verwendung des Übungssystems und präsentieren ihre Vorgehensweise und Ergebnisse.

Studierende werden befähigt, Informationssysteme zur zielgerichteten Informationsversorgung in der Planung, Steuerung und Kontrolle von Vertriebsaktivitäten einzusetzen.

Leistungsbewertung

Benotung: 60% Abschlussklausur, 40% Fallstudie mit Präsentation

Punkte: 2 BP (3 CP)