Aktuelles 2017

 

 Wiedereröffnung der Bibliothek der Romanistik

 

Die Bibliothek der Romanistik in der SULB öffnet am Montag, den 23. Oktober 2017, um 9 Uhr ihre Pforten. Ab dann ist sie wieder für die Studierenden zugänglich. 

 

(20.10.2017)


 

Raumänderung Vorlesung

 

Die Vorlesung "Paradigmen zur französischen Literatur des 20. Jahrhunderts" findet ab sofort in Gebäude B 2 2 - Raum 0.06 statt.

 

(18.10.2017)


 

Klausurergebnisse Vorlesung

 

Die Klausur zur Vorlesung "Die Hauptströmungen der französischen Literatur des 19. Jahrhunderts" ist korrigiert. Ihr Ergebnis können Sie in Ihrem Prüfungskonto einsehen.

 

(21.09.2017)


 

Klausurergebnisse Modulprüfung

 

Die Modulklausur "Grundlagen der Literaturwissenschaft - Französisch" ist korrigiert. Die Ergebnisse finden Sie hier.

 

(11.09.2017)


 

 Feriensprechstunden Frau Prof. Dr. Oster-Stierle

 

In der vorlesungsfreien Zeit bietet Frau Prof. Dr. Oster-Stierle folgende Sprechstunden an:

 

Donnerstag, 17. August, 12 Uhr

Mittwoch, 30. August, 12 Uhr

Mittwoch, 13. September, 12 Uhr

Freitag, 29. September, 12 Uhr.

 

(03.09.2017)


 

 Information zu den Lehrveranstaltungen: Forschungssemester Prof. Oster-Stierle im Sommersemester 2018

 

Bitte beachten Sie bei Ihrer Studienplanung, dass Frau Prof. Oster-Stierle für das Sommersemester 2018 ein Forschungssemester beantragt hat und in diesem Zeitraum keine Lehrveranstaltungen anbieten wird.

Die Vorlesung zur französischen Literaturwissenschaft wird daher im Sommersemester 2018 nicht angeboten. Studierende, die diese Vorlesung im Rahmen des Grundlagenmoduls zur Einführung in die französische Literaturwissenschaft oder im Rahmen eines anderen Moduls besuchen müssen, können die Vorlegung also im Sommersemester 2018 nicht belegen und in diesem Semester keine Modulprüfung absolvieren. Die Vorlesung kann aber im Wintersemester 2017/18 und ab dem Wintersemester 2018/19 wie gewohnt besucht werden. Studienanfängern raten wir, die Vorlesung (und wenn für den Studiengang erforderlich auch das Einführungsproseminar) im Wintersemester 2017/18 zu belegen.

 

Bei Nachfragen können Sie sich jederzeit gerne an die Lehrstuhl-Équipe wenden.

 

(12.07.2017)


 

Arne Ulbricht mit seinem Roman Maupassant zu Gast in der Romanistik

 

Am Dienstag, 27. Juni, wird der Autor Arne Ulbricht in Frau Prof. Oster-Stierles Vorlesung "Paradigmen der französischen Literatur des 19. Jahrhunderts" zu Gast sein und dort aus seinem biographischen Roman Maupassant lesen. Die Veranstaltung findet von 10 bis 12 Uhr in Raum 401 statt.

Über den im Mai 2017 erschienenen Roman schreibt der Verlag in seiner Ankündigung: "Arne Ulbricht erzählt in seinem Roman, wie Guy de Maupassant zu einem der aufregendsten Schriftsteller der Literaturgeschichte wurde und entwirft das Panorama einer Epoche im Frankreich des Fin de Siècle. Spannend, unterhaltsam und glänzend recherchiert!"

Weitere Informationen sind auf der Seite des Verlags zu finden: https://www.klakverlag.de/programm-und-onlineshop/literatur-und-reportage/#cc-m-product-8924594785

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

(26.6.2017)


 

Klausurergebnisse Vorlesung

 

Die Klausur zur Vorlesung "Die französische Aufklärung" ist korrigiert. Die Ergebnisse finden Sie hier.

 

(30.03.2017)


 

Klausurergebnisse Modulprüfung

 

Die Modulklausur "Grundlagen der Literaturwissenschaft - Französisch" ist korrigiert. Die Ergebnisse finden Sie hier.

 

(24.03.2017)


 

 Feriensprechstunden Frau Prof. Dr. Oster-Stierle

 

In der vorlesungsfreien Zeit bietet Frau Prof. Dr. Oster-Stierle folgende Sprechstunden an:

 

Mittwoch, 22. Februar, 15 Uhr

Freitag, 3. März, 12.30 Uhr

Montag, 13. März, 16 Uhr

Dienstag, 4. April, 12 Uhr

 

Ab Dienstag, dem 18. April, findet die Sprechstunde wieder jeden Dienstag um 12 Uhr statt.

 

(06.03.2017)


 

10. Französischlehrertag am 1. Februar 2017: "Integration durch Kommunikation"

 

Am 1. Februar 2017 findet an der Universität des Saarlandes der 10. Französischlehrertag statt. Das Thema lautet in diesem Jahr "Integration durch Kommunikation".  Neben den Ateliers werden in bewährter Manier zwei Plenarvorträge zum Rahmenthema angeboten, die wichtige Facetten sichtbar machen.

Alle Informationen zum Programm sind auf der Homepage des Französischlehrertags zu finden. Dort ist auch eine Anmeldung möglich:
http://www.uni-saarland.de/page/flt.html

Alle Romanistinnen und Romanistinnen laden wir herzlich zum Französischlehrertag ein!

 

(5.1.2017)