Stellen

Doktorandenstellen

AMTS in Pflegeheimen. Ab voraussichtlich 01. Oktober 2017 wird eine wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter gesucht. Die ausgeschriebene Stelle ist im Verbundprojekt SaarPHIR angesiedelt. In diesem vom Innovationsfond geförderten saarländischen Pilotprojekt soll die Versorgung von Patientinnen und Patienten in Pflegeeinrichtungen durch die Entwicklung neuer Versorgungsformen und die Optimierung der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) verbessert werden. Weitere Details entnehmen sie bitte der offiziellen Ausschreibung (Link). Bewerbungsschluss: 14.08.2017.

 

Diplomandenstellen

An der Universität des Saarlandes ist es möglich ein Diplom in der Pharmazie zu erwerben. In der Klinischen Pharmazie kann ebenfalls ein Diplom erworben werden. Es sind regelmäßig Diplomandenstellen zu vergeben zu den Themen Pharmakometrie / PBPK Modellierung zu vergeben. Gelegentlich werden auch Themen zur Versorgungsforschung (z.B. Patientencompliance, Pharmazeutische Betreuung) vergeben. Die Themen werden nach Forschungslage und Interessen der Bewerber vergeben. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Pharmazie und Interesse an klinisch-pharmazeutischen Fragestellungen. Aussagekräftige Bewerbungen bitte an Prof. Dr. Thorsten Lehr.