Kultur und Wissenschaft im Wintersemester 2016/17

Filmreihe im Kino 8 1/2

Vom 8.12. bis 11.12.2016 präsentiert das Kino 8 1/2 in Saarbrücken in Kooperation mit dem Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V., Berlin, dem Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. und der Rosa-Luxemburg-Stiftung die Filmreihe "Die umstrittene Transición - Spanische Filme der 1970er Jahre".

Gezeigt werden folgende Filme (jeweils im Kino 8 1/2 Saarbrücken):

 

Ocaña, retrat intermittent

Einleitender Vortrag: Dr. Sabine Schöbel

Do., 8.12., 19:00 Uhr

 

Toque de queda

Einleitung: Prof. Dr. Janett Reinstädler, UdS

Fr., 9.12., 19:00 Uhr

 

La vieja memoria

Einleitung: Tim Christmann, UdS

Sa., 10.12., 19:00 Uhr

 

Shirley Temple Story

So., 11.12., 18:00 Uhr

 

Programm:

Weitere Informationen gibt's hier sowie auf der Homepage des Kino 8 1/2.

Jornada hispánica

 

 

Am 2.12.2016 organisiert die Fachrichtung Romanistik (Prof. Dr. Janett Reinstädler und Prof. Dr. Claudia Polzin-Haumann) die erste Jornada hispánica zum Thema "Spanisch lehren und lernen im Saarland".

Wann: ab 09:15 Uhr

Wo: Universität des Saarlandes, Geb. E1 7 (Cluster of Excellence "Multimodal Computing and Interaction")

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das oben stehende Logo.

Das Graduiertenkolleg lädt im Wintersemester 2016/17 zu folgenden Veranstaltungen ein:

7. Latino Filmfestival

Vom 10. bis zum 15. November 2016 findet

das 7. Latino Filmfestival im Filmhaus Saarbrücken statt.

Aktuelle Infos gibt's auch auf Facebook.

Spanischsprachiges Theater

Los Mutantes, die spanischsprachige Theatergruppe an der UdS, präsentiert:

MACARIO von B. Traven

2., 3. und 4. November 2016, 19:00 Uhr

Theatersaal in der Mensa der UdS

 

 

Con motivo del IV Centenario de la muerte de Miguel de Cervantes Saavedra,

nuestra Cátedra, en colaboración con el Profesor Dr. Dieter Ingenschay de la Universidad Humboldt de Berlín, el Instituto Cervantes y la Embajada de España en Alemania, invita al coloquio internacional

 

Cervantes y su estímulo.

Global - Genial - Intermedial - Virtual

 

Cuatro términos en honor a los cuatro siglos que han pasado desde la muerte del escritor más importante del mundo hispánico.

Cervantes global.
El carácter global del mundo cervantino se refleja en su recepción mundial, pero más aún en su poder transgresor que rompe los moldes del pensamiento y de la estética tradicionales.

Cervantes genial.
Con su enorme impacto, el Genio Cervantes ha creado mundos híbridos e ideas transgresivas que influyen en todos los campos del mundo intelectual.

Cervantes intermedial.
El conjunto de la obra cervantina es uno de los tesoros más abundantes para la inspiración intermedial, desde las ilustraciones de Gustave Doré hasta el cine, desde la intervención artística pública hasta el jazz.

Cervantes virtual.
Los archivos en la red han logrado describir la diseminación concreta, la riquísima recepción y los ecos intertextuales que hacen del manco de Lepanto un autor omnipresente en las figuraciones del saber moderno.

 

El coloquio se celebrará en el Instituto Cervantes de Berlín (Rosenstr. 18-19) del 13/10/2016 al 14/10/2016.

Vom 5.-7. Oktober 2016 findet an der UdS die Internationale Nachwuchstagung

"Traum und Inspiration — Dream and Inspiration"

des Graduiertenkollegs "Europäische Traumkulturen" statt.

Alle Veranstaltungen werden im Graduate Centre (Geb. C9 3) abgehalten.

Im Rahmen des 10. Frankoromanistentags in Saarbrücken hält Frau Prof. Reinstädler einen Vortrag zum Thema

"Wie das Andere zum Eigenen wird: Zur Inszenierung von Revolution im haitischen Theater des 19. Jahrhunderts"

Donnerstag, 29.9.2016, 9:45-10:30 Uhr

Geb. E2 5, Seminarraum 2 (Campus der UdS)

Sprechstunden Prof. Dr. Reinstädler im Wintersemester 2016/17

 

Mittwochs, 14:30-15:30

sowie nach Vereinbarung

 

Anmeldung unter: sek-reinstaedler(at)mx.uni-saarland.de

e-LEArning Plattform Literaturwissenschaft Spanisch

Literatura y Cultura Iberoamericanas en Saarland en

Aktuelle Veranstaltungen

Filmreihe im Kino 8 1/2

Vom 8.12. bis 11.12.2016 präsentiert das Kino 8 1/2 in Saarbrücken in Kooperation mit dem Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V., Berlin, dem Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. und der Rosa-Luxemburg-Stiftung die Filmreihe "Die umstrittene Transición - Spanische Filme der 1970er Jahre".

Programm

Weitere Informationen gibt's hier sowie auf der Homepage des Kino 8 1/2.

Jornada hispánica

 

 

Am 2.12.2016 organisiert die Fachrichtung Romanistik (Prof. Dr. Janett Reinstädler und Prof. Dr. Claudia Polzin-Haumann) die erste Jornada hispánica zum Thema "Spanisch lehren und lernen im Saarland".

Wann: ab 09:15 Uhr

Wo: Universität des Saarlandes, Geb. E1 7 (Cluster of Excellence "Multimodal Computing and Interaction")

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das oben stehende Logo.

Die Jornada ist vom LPM als Fortbildung mit der Nummer A 3.124-1167 anerkannt!

Eine Übersicht über die Veranstaltungen des Graduiertenkollegs im Wintersemester 2016/17 finden Sie hier.

7. Latino Filmfestival

Vom 10. bis zum 15. November 2016 findet

das 7. Latino Filmfestival im Filmhaus Saarbrücken statt.

Progamm

Aktuelle Infos gibt's auch auf Facebook.

Spanischsprachiges Theater

Los Mutantes, die spanischsprachige Theatergruppe an der UdS, präsentiert:

MACARIO von B. Traven

2., 3. und 4. November 2016, 19:00 Uhr

Theatersaal in der Mensa der UdS

Plakat

 

Coloquio internacional

Cervantes y su estímulo global - genial - intermedial - virtual

Fechas: del 13/10/2016 al 14/10/2016

Lugar: Instituto Cervantes, Rosenstr. 18-19, 10178 Berlín

Vom 5.-7. Oktober 2016 findet an der UdS die Internationale Nachwuchstagung

"Traum und Inspiration — Dream and Inspiration"

des Graduiertenkollegs "Europäische Traumkulturen" statt.

Alle Veranstaltungen werden im Graduate Centre (Geb. C9 3) abgehalten.

Plakat

Im Rahmen des 10. Frankoromanistentags in Saarbrücken hält Frau Prof. Reinstädler einen Vortrag zum Thema

"Wie das Andere zum Eigenen wird: Zur Inszenierung von Revolution im haitischen Theater des 19. Jahrhunderts"

Donnerstag, 29.9.2016, 9:45-10:30 Uhr

Geb. E2 5, Seminarraum 2 (Campus der UdS)