Seminar zur Allg. BWL und zur Bankbetriebslehre

Der Bankenlehrstuhl bietet regelmäßig Seminararbeitsthemen im Rahmen von Seminaren zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre und zur Bankbetriebslehre an. Die einzelnen Seminararbeitsthemen behandeln aktuelle Problemstellungen aus den Gebieten der Bankbetriebslehre sowie des Rechnungswesens und der Finanzwirtschaft.

 

Zulassungsvoraussetzungen
Für die Zulassung zu einem Seminar ist Voraussetzung, dass der Bewerber mindestens drei Bonuspunkte im Bereich der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre erbracht und die Diplomvorprüfung in vollem Umfang bestanden hat (§ 18 Abs. 3 der Prüfungsordnung).

 

Anmeldung
Die Anmeldung zum Seminar erfolgt über das wirtschaftswissenschaftliche Prüfungsamt. Die genauen Anmeldefristen werden im virtuellen Prüfungsamt veröffentlicht.

 

Seminarthemenvergabe
Der Termin sowie der Ort der Seminarthemenvergabe werden durch das virtuelle Prüfungsamt bekannt gegeben. Etwa eine Woche vor dem jeweiligen Termin der Seminarthemenvergabe werden die Seminarthemen am Lehrstuhl ausgehängt sowie auf der Webseite des Lehrstuhls veröffentlicht.

 

Hinweise zur formellen Gestaltung von Seminararbeiten und Abschlussarbeiten (Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten)
Bei der Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten müssen gewisse Formvorschriften (insbesondere Zitierrichtlinien) eingehalten werden. Eine Nichtbeachtung dieser formalen Aspekte führt zu einer Verschlechterung der Bewertung.

 

Folgende Formvorschriften sind zwingend anzuwenden: