Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen für ein Masterstudium unterscheiden sich von Fach zu Fach. Für einen Studienbeginn zum Wintersemester liegen sie in der Regel zwischen Mitte Juli und Ende September, für das Sommersemester zwischen Mitte Januar und Ende März. Einige Studiengänge haben jedoch eigene Bewerbungsfristen, die hiervor stark abweichen. Bei anderen Studiengängen ist eine Bewerbung noch bis kurz vor Semesterbeginn möglich.

Wo bewerben?

Bei den meisten Masterstudiengängen können Sie für Ihren Antrag auf Zulassung das Online-Bewerbungsformular der Universität des Saarlandes benutzen. Für einige Studiengänge ist jedoch eine Bewerbung direkt in der jeweiligen Fachrichtung oder beim zuständigen Prüfungsamt vorgesehen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die Bewerbungsmodalitäten für den von Ihnen gewünschten Studiengang.

Online-Bewerbung

Für Ihren Antrag auf Zulassung über das Online-Bewerbungsformular benötigen wir Angaben zu Ihrem bisherigen Studium und gegebenenfalls zum Auslandsstudium, zu Berufs- und Praxiserfahrung, zum bisherigen Studienverlauf und zum Hochschulabschluss sowie zu Ihrer ersten Hochschulzugangsberechtigung. Die Bewerbungsunterlagen müssen gescannt und im Dateimanager hochgeladen werden, sie dürfen nicht zusätzlich in Papierform eingereicht werden. Bitte beachten Sie, dass das Online-Bewerbungsformular nur innerhalb der Bewerbungsfristen freigeschaltet ist.

Online-Bewerbungsformular für Masterstudiengänge

Internationale Studienbewerber

Studienbewerber aus dem Ausland, die ein Masterstudium an der Universität des Saarlandes absolvieren möchten, durchlaufen in der Regel das gleiche Bewerbungsverfahren wie deutsche Studienbewerber. Hiervon abweichende Regelungen entnehmen Sie bitte den Hinweisen auf der Seite des Studiengangs Ihrer Wahl.


Hinweise zu Studienbeginn, Bewerbungsfristen und Bewerbungsmodalitäten finden Sie auf der Seite des Studiengangs Ihrer Wahl. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung.