An der Universität des Saarlandes wird internationale Spitzenforschung betrieben. Das bestätigen die Erfolge im Exzellenzwettbewerb, die breite Forschungsförderung durch die DFG und die internationalen Kooperationen in fast allen Bereichen der Forschung. Ihren Masterstudenten bietet die Saar-Uni ein lebendiges und anregendes Forschungsumfeld, in dem Wissenschaftler aus aller Welt gemeinsam an zukunftsweisenden Themen arbeiten.

Wer nach dem Masterstudium weiterforschen und promovieren möchte, findet an der Universität des Saarlandes die nötigen Strukturen. Forschungsinstitute, die mit der Universität eng vernetzt oder aus ihr hervorgegangen sind, Sonderforschungsbereiche, Graduiertenkollegs, Forschergruppen sowie zahlreiche Programme zur Nachwuchsförderung garantieren eine Promotion mit Zukunft.

Innovative wissenschaftliche Projekte werden an allen Lehrstühlen, Instituten und Fakultäten vorangetrieben. Daneben zeichnet sich die Forschung an der Saar-Uni durch drei Schwerpunkte aus: