Die Wirtschaft stellt heute vermehrt zusätzliche Anforderungen an die Qualifikation ihrer Mitarbeiter. Gefragt sind Universitätsabsolventen, die sowohl wirtschaftswissenschaftliche als auch juristische Kenntnisse besitzen. Mögliche Rechtsprobleme in den Unternehmen können so bereits vor Einschaltung eines Volljuristen oder der Rechtsabteilung erkannt und aufgegriffen werden.

Der Masterstudiengang "Wirtschaft und Recht" der Universität des Saarlandes bietet künftigen Betriebswirten, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch den Erwerb juristischer Kenntnisse erhöhen möchten, ein attraktives Studien- und Qualifizierungsangebot. Der Studiengang vermittelt fundierte betriebswirtschaftliche und juristische Kenntnisse und Fertigkeiten. Durch die Kombination der beiden Fächer werden die Studierenden in die Lage versetzt, komplexe Probleme unter wirtschaftlichen und rechtlichen Gesichtspunkten konstruktiv zu lösen. Neben den wissenschaftlichen Grundlagen werden vor allem berufsfeldbezogene Qualifikationen vermittelt.

Betriebswirte, die neben ihrer wirtschaftswissenschaftlichen Expertise auch rechtswissenschaftliche Kompetenzen in ihre Arbeit einbringen können, sind in kleinen, mittleren und großen sowie in international tätigen Unternehmen gefragte Fachleute. Absolventen des Saarbrücker Masterstudiengangs "Wirtschaft und Recht" können in Industrie, Handwerk und Handel, bei Banken, Versicherungen, Unternehmensberatungen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, in der Steuerberatungspraxis und anderen Dienstleistungsunternehmen sowie in Verbänden und politischen Organisationen arbeiten. Hinzu kommen mögliche Tätigkeitsfelder in der öffentlichen Verwaltung auf Länder- und Bundesebene sowie in der Verwaltung der Europäischen Union. Forschungstätigkeiten in der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft stehen den Absolventen des Studiengangs ebenfalls offen.

Studiengang Wirtschaft und Recht
Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang
Akkreditierung Systemakkreditiert durch den Akkreditierungsrat
 
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 4 Semester
Abschluss Master of Science (M.Sc.)
 
Studienbeginn Wintersemester oder Sommersemester
Zulassungsbeschränkt Ja
Nächste Bewerbungsfrist 15.01.2018 für das SS 2018
Wo bewerben Online-Bewerbungsportal
 
Studienberatung Zentrale Studienberatung
Studienfachberatung Kontakt zur Studienfachberatung
Internetseite Zuständiger Lehrstuhl