Donnerstag, 19. Januar 2017

Palliativmediziner Prof. Sven Gottschling: Leben bis zuletzt

SWR Fernsehen

Prof. Sven Gottschling spricht im SWR-Studio darüber, wie Menschen mit dem Tod umgehen und der Angst, "in Vergessenheit zu geraten", wenn man mal nicht mehr ist und auch, wie der Tod in der Gesellschaft tabuisiert wird. In Homburg ist Gottschling mitverantwortlich für das Zentrum für Palliativmedizin, in dem Menschen jeden Alters betreut werden, die an lebensbegrenzenden Krankheiten leiden.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier: swrmediathek.de