Dienstag, 07. Februar 2017

Saar-Uni plant Sanierungen von Uni-Gebäuden aus Drittmitteln vorzufinanzieren

SR Fernsehen - Aktueller Bericht

Das Präsidium der Universität des Saarlandes will ungenutzte Gelder aus Drittmitteln nutzen, um daraus die Sanierungskosten für marode Gebäude auf dem Uni-Campus vorzufinanzieren. Dazu muss jedoch erst ein Vertrag mit dem Land geschlossen werden, so Vize-Präsident Rolles.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier:
sr-mediathek.de