Montag, 15. Mai 2017

Prof. Andreas Zeller: Wie konnte es zu der Ransomware-Attacke kommen?

SR Fernsehen - Aktueller Bericht

Von dem Ransomware-Angriff vor Kurzem waren über 100 Länder betroffen. In Großbritannien traf es v.a. die Krankenhäuser, in Deutschland kam es zu Systemausfällen bei der Deutschen Bahn. Im Beitrag des SR Fernsehens erklärt Informatikprofessor Andreas Zeller von der Universität des Saarlandes, wie der Angriff passieren konnte, welche Schwachstellen ausgenutzt wurden und wie die Cyberattacke sich über das Betriebssystem Windows ausbreiten konnte.

Den vollständigen Beitrag können Sie hier anschauen: sr-mediathek.de