Mittwoch, 24. Mai 2017

Saarländische Studentin bekommt Doktorandenstipendium von Google

SR Fernsehen - Aktueller Bericht

Die Informatik-Studentin Franziska Müller vom Max-Planck-Institut für Informatik hat ein sehr begehrtes Doktorandenstipendium von Google erhalten. In ihrem Forschungsprojekt beschäftigt sie sich damit, Computern menschliche Gesten und Bewegungen beizubringen. Statt mit mehreren Sensoren arbeitet Franziska Müller nur mit einer Kamera, die Daten liefert und geht damit einen neuen Weg. Mit dem Doktorandenstipendium würdigt Google Studenten, von denen in Zukunft Großes auf dem Gebiet der Informatik zu erwarten ist.

Den vollständigen Beitrag können Sie hier anschauen: sr-mediathek.de