Freitag, 07. Juli 2017

Interview mit Strafrechtsprofessor Marco Mansdörfer von der Saar-Uni zum Raser-Urteil: "Keine geringe Strafe"

SR 3 - Region

Drei Jahre Haft lautete am 6. Juli das Urteil für einen Mann aus Wallerfangen, der im vergangenen Sommer ein junges Mädchen in Berus tot gefahren hat. Auf der SR 3-Facebook-Seite ist das Urteil zum Teil heftig kommentiert worden – die meisten äußerten Unverständnis über das in ihren Augen zu geringe Urteil. Anders sieht es hingegen der Strafrechtler Professor Marco Mansdörfer von der Universität des Saarlandes. Im SR 3- Interview erklärt, warum er das Urteil für angemessen hält.

Den Beitrag können Sie hier anhören: sr-mediathek.de