Freitag, 01. September 2017

Aktueller Fotoband zeigt Bilder aus sieben Jahrzehnten Universitätsgeschichte

Der Fotoband „Die Universität des Saarlandes – Impressionen aus einer bewegten Geschichte“ ist in einer aktualisierten, dritten Auflage erschienen. Er ist Teil der Reihe „Campusbilder“ des Sutton-Verlags Erfurt. Die Aktualisierung hat Universitäts-Archivar Dr. Wolfgang Müller vorgenommen, der auch die erste und zweite Auflage 2002 und 2008 erarbeitet hatte.

Auf 128 Seiten illustrieren die rund 220 Abbildungen die wechselvolle Geschichte und Gegenwart der Universität des Saarlandes und bieten Einblicke in Leben, Lehren und Forschen auf dem Homburger und Saarbrücker Campus. Nach den „Homburger Ursprüngen 1946-1948“ richtet sich der Blick auf die „Anfänge der zweisprachigen Universität mit europäischer Orientierung und internationalem Flair (1948-1956)“ sowie „Die Universität des Saarlandes als moderne und jüngste deutsche Universität (1957-1969)“. Abschließend wird die Entwicklung bis zur Gegenwart und der Übergabe der Präsidentschaft an Prof. Manfred J. Schmitt im Februar 2017 illustriert.

Der Band kann zum Preis von 20 Euro über das Universitätsarchiv bezogen werden.

Kontakt:
Dr. Wolfgang Müller
Tel.: (0681)/ 3022699
E- Mail: w.mueller(at)univw.uni-saarland.de

Eine Bildauswahl finden Sie unter www.uni-saarland.de/pressefotos. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.