Monday, 12. December 2016

Zentrum für seltene Erkrankungen am Uniklinikum Homburg - der lange Weg zu Diagnose und Therapie

SR 3 - Bunte Funkminuten

Wer eine seltene Erkrankung hat, ist meist arm dran: Es vergehen Monate, wenn nicht Jahre, bis eine richtige Diagnose feststeht und erst dann kann eine effektive Behandlung ansetzen. An der Uniklinik Homburg hat jetzt ein Zentrum für seltene Erkrankungen seine Arbeit aufgenommen. SR 3- Reporterin Steffani Balle hat dort zwei Patientinnen getroffen.

Den vollständigen Beitrag können Sie hier anhören: sr-mediathek.de