Friday, 28. April 2017

Kinder bringen Teddys zur Sprechstunde in die Uniklinik

SR Fernsehen - Aktueller Bericht

Die Homburger Uniklinik lässt Kinder bei der Teddy-Klinik die Arzt-Rolle für ihre Stofftiere übernehmen. Die Kinder sollen somit ein Gespür dafür entwickeln, was bei einer Untersuchung passiert. Dadurch soll auch die Angst vorm eigenen Arzt-Besuch genommen werden. Hiervon profitieren auch die Medizin-Studenten, die den Kindern bei der Untersuchung am Plüschtier über die Schulter schauen. 

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier: sr-mediathek.de