Friday, 02. June 2017

Saar-Uni: Schließung eines maroden Gebäudes nach Schmorbrand

SR Fernsehen - Aktueller Bericht

Ein Schmorbrand in einem Gebäude der Geisteswissenschaften an der Universität des Saarlandes sorgte vor einigen Wochen für Aufruhr. Ursache war die veraltete Elektronik. Da es in dem Gebäude keine Brand- oder Rauchmelder gibt, mussten die Studenten selbst andere Personen im Gebäude vor dem Brand warnen. Die Hochschulleitung zieht aus dem untragbaren Zustand Konsequenzen und will das Gebäude nun aus dem Betrieb nehmen.

Den vollständigen Beitrag können Sie hier ansehen: sr-mediathek.de