Tuesday, 24. October 2017

Vortrag: Ist das jetzt sexuelle Belästigung?

Auftakt einer Veranstaltungsreihe des Gleichstellungsbüros

Auftakt der Veranstaltungsreihe, die sich um die Themen sexualisierte Diskriminierung und Gewalt, Selbstverteidigung und Gewaltprävention sowie Burnout-Prävention dreht, bildet der Vortrag von Annette Diehl, Frauennotruf Mainz, die für alle Interessierten einen einführenden Vortrag über das Thema "Ist das jetzt sexuelle Belästigung?" hält.

Inhalte des Vortrags:

- Was ist bzw. was könnte sexuelle Belästigung sein und was ist keine sexuelle Belästigung an meinem Studienort bzw. Arbeitsplatz?
- Was kann ich tun, wenn ich mit dem Thema konfrontiert werde?
- Einblick in Erkenntnisse auf diesem Themengebiet mittels europaweiter Studienergebnisse.
- Beispiele aus der langjährigen Beratungspraxis.

Zur Referentin:
Anette Diehl arbeitet seit über 30 Jahren beim Frauennotruf und unterstützt als Trauma-Fachberaterin betroffene Frauen und Mädchen und deren Bezugspersonen. Sie ist außerdem zuständig für die Themen Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und Selbstfürsorge. Als Referentin berät sie Vorgesetzte, Teams und Geschäftsführungen zum Thema.

Partner der Veranstaltungsreihe sind der Frauennotruf, das Hochschulsportzentrum sowie die Betriebliche Sucht- und Sozialberatung der UdS.

Der Vortrag findet statt in Gebäude E1 5 (MPI für Softwaresysteme), Hörsaal 002, am 24. Oktober 2017 von 15-16.30 Uhr.

Flyer zur Veranstaltungsreihe