Monday, 27. November 2017

Kollegiumsveranstaltung für promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Mit PROWIS, dem Förderprogramm für promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität des Saarlandes (siehe www.uni-saarland.de/prowis), möchte das Präsidium seine bisherigen Anstrengungen bei der Förderung des fortgeschrittenen wissenschaftlichen Nachwuchses stärker ausweiten. Neben gezielten Qualifizierungsmaßnahmen bietet PROWIS auch die Gelegenheit zum intensiven Austausch, insbesondere in Form eines Kollegiums aus promovierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich untereinander und im Diskurs mit der Hochschulleitung über die Weiterentwicklung Ihrer Rahmenbedingungen in Forschung und Lehre austauschen möchten.

Das Universitätspräsidium lädt in Kooperation mit dem Personalrat des wissenschaftlichen Personals und der Gleichstellungsbeauftragten zu einer ersten

Kollegiumsveranstaltung von PROWIS
im Rahmen des Förderprogramms für promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
am Montag, dem 27. November 2017 ab 15:00 Uhr (bis ca. 18:00 Uhr)
im Gebäude C7 4 (Konferenzraum 1.17)

ein. Bei dieser Kollegiumsveranstaltung können sich promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum einen über die aktuellen Angebote von PROWIS informieren. Zum anderen erhalten Sie die Gelegenheit, in einem offenen Austausch mit anderen Wissenschaftlern, dem Universitätspräsidenten und der Vizepräsidentin für Forschung und Technologietransfer gemeinsam über Verbesserungsmöglichkeiten der Forschungs-, Lehr- und weiteren Arbeitsbedingungen zu diskutieren. Darüber hinaus wird es darum gehen, welche Maßnahmen die Saar-Uni im Rahmen ihrer erfolgreichen Beteiligung am WisNa-Programm (dem Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses) in den kommenden Jahren umsetzen wird, um die Transparenz und Planbarkeit der Karrierewege von Wissenschaftlern weiter zu verbessern.

Alle promovierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Saar-Uni sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme mit einer kurzen, formlosen Nachricht bis zum 20. November an prowis(at)uni-saarland.de