vendredi, 13. janvier 2017

Professor Wolfgang Wahlster ist neuer Präsident der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte

Professor Wolfgang Wahlster, Foto: Jim Rakete

Die Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ) hat einen neuen Präsidenten: Zum 1. Januar 2017 hat Wolfgang Wahlster, Professor für Künstliche Intelligenz der Universität des Saarlandes und Vorsitzender der Geschäftsführung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), für die kommenden zwei Jahre das Amt übernommen. Er folgt in dieser Funktion der Professorin Eva-Maria Neher, die der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte von 2014 bis 2016 vorgestanden hat. 1822 gegründet, ist die Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte die älteste wissenschaftliche Gesellschaft Deutschlands. Die lange Tradition versteht Professor Wahlster als Auftrag, das besondere Profil der GDNÄ in der heutigen globalen Wissenschaftslandschaft weiter zu schärfen. Wahlster ist einer der weltweit renommierten Wissenschaftler im Informatik-Forschungsgebiet „Künstliche Intelligenz“.

Weitere Informationen in dieser Pressemitteilung des DFKI: http://idw-online.de/de/news666292