mercredi, 12. juillet 2017

Max-Planck-Institut für Informatik: Neuronale Netze machen Motion Capturing mit Handy oder Webcam möglich

Heise

Ohne aufgeklebte Marker und ohne spezielle Tiefenkamera, dafür mit der Handykamera und in Echtzeit: Das Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken hat ein System entwickelt, das Bewegungen und Posen von Personen ohne Spezial-Equipment erkennt.


Den vollständigen Artikel finden Sie hier: heise.de