vendredi, 18. août 2017

Versichert und verloren: Prof. Wolfgang Reith vom UKS begutachtet einen zweifelhaften Versicherungsfall

3sat - Mediathek

Im Zweifel nicht zahlen, das scheint die Methode der Versicherer in vielen Schadensfällen zu sein. Sie können sich dabei auf willige Helfer verlassen. Zum einen auf Sachverständige, die fragwürdige Gutachten abgeben. Zum anderen pflegen Versicherungskonzerne Netzwerke, in denen sich Richter für Vorträge bezahlen lassen. Oder Politiker, die aus einem Regierungsamt in die Vorstandsetage der Konzerne wechseln.

Den vollständigen Beitrag können Sie sich hier anschauen: 3sat.de, Prof. Wolfgang Reith kommt ca. ab Minute 38:00 zu Wort.