- by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by - by -by - by - by - by - by - by - by -

80.

Stadt Mailand an Herrn Paradisus:
berichtet vom Angriff Cremonas auf Crema und bittet um militärische Hilfeleistung (Bannerführung).
( 1132 ?)
Ü: V fol. 63v-64r.
D: Wattenbach S. 86.
R: Wattenbach S. 46-50 (zu 1132).

(Responsio) *)

Paradiso illustri et magnifico viro Mediolanensium1) consules et universus populus servitium et perpetuam amicitiam.

Notificatum est nobis in rei universitate, quod Cremonenses2) cum magna manu militum, peditum, sagit[t]ariorum abusque Tuscia collecta ad obsidionem Creme3) venerunt et terram illorum devastant.

Tuam igitur amicitiam obnixe deprecamur, si nostra sunt tibi cara et si nostrum servitium habere cupis, in nostrum auxilium sine mora venias et vexillum solito more deferas, quatinus Deo adiuvante cum magno decore illos repellere valeamus.

[ Antwort ]

Paradisus, dem berühmten und großartigen Mann, (entbieten) die Konsuln von Mailand und das gesamte Volk ihre Ergebenheit und immerwährende Freundschaft.

Uns ist in eindeutiger Weise [?] bekannt geworden, dass die Cremonesen mit einer großen Schar von [berittenen ?] Soldaten, Fußsoldaten und Bogenschützen, die sie bis aus Tuszien zusammengeholt haben, zur Belagerung Cremas aufgezogen sind und deren [sic!] Land verwüsten.

Wir bitten dich also wegen unserer Freundschaft inständig, uns unverzüglich zu Hilfe zu kommen, wenn dir unsere (Stadt) am Herzen liegt und wenn du (auch) künftig unsere Dienste [wörtlich: Singular] in Anspruch nehmen möchtest, und das Banner in gewohnter Weise (voran)zutragen, damit wir mit Gottes Hilfe jene ehrenvoll zurückschlagen können.



*)   Dieses Rubrum ist hier deplatziert.
    Mailands traditionsreiche Fahne
  1. Zum klischeehaften "Feindbild" von Mailand in den oberitalienischen Artes dictandi vgl. Beyer, 1989, S. 907-922.
  2. Zu kriegerischen Auseinandersetzungen, in die Cremona verwickelt war, vgl. Briefe 11-12 und 58-59 (mit Parma, 1132?) sowie Brief 27 (mit Mailand, Crema, Parma und Mantua, 1132?) und 31 (mit Grafen von Lavagna, 1132?).
  3. Crema wurde jedenfalls im Oktober/November 1132 von Lothar - mit Unterstützung Cremonas - belagert (RI Lothar III, 317f.).

 Zurück zum Register     - by - by(e) - by - by(e) - by - by(e) - by - by(e) - by - by(e) - by -       ... zum nächsten Brief