Erste Schritte im Typo3-System

Anmelden im Backend

Geben Sie folgende Adresse in Ihren Browser ein:

https://www.uni-saarland.de/typo3/

Wenn Sie beim Webteam einen Zugang zum Typo3-System beantragt haben, können Sie sich nun mit Ihrer Mitarbeiterkennung und Ihrem Passwort anmelden.

Spracheinstellungen

Wenn Sie sich zum ersten Mal im Backend anmelden, wird das System in der Regel in englischer Sprache dargestellt. Im Modulbereich auf der linken Seite können Sie unter "USER TOOLS" (Benutzerwerkzeuge) und "User settings" (Einstellungen) auf deutsche oder französische Sprache umstellen. Anschließend müssen Sie die neuen Einstellungen über das Disketten-Symbol speichern.

Wichtige Bereiche im Backend des Typo3-Systems

Modulbereiche
  • Über die Rubriken "Seite" oder "Liste" können Sie neue Seiten sowie Seiteninhalte erstellen und bearbeiten.
  • In der Dateiliste können Sie Bilder oder PDFs ablegen, um sie in Ihre Seiten einzubinden.
  • Eine Beschreibung der einzelnen Module finden Sie im TYPO3-Handbuch.
Seiten- und Verzeichnisbaum

Wenn Sie im Modul "WEB" auf "Seite" oder "Liste" klicken, erscheint der Seitenbaum. Sie können die gesamte Struktur des Internetauftritts der Saar-Uni sehen. Rechte zur Bearbeitung haben Sie aber nur in Ihrem eigenen Redaktionsbereich.

Seiten mit einem Dreieck enthalten Unterseiten, die durch Klick auf das Dreieck eingesehen und auch wieder geschlossen werden können. Der Seitenbaum entspricht weitestgehend dem Navigationsmenü im Frontend.

Wenn Sie im Modul "DATEI" die Dateiliste anklicken, erscheint der Verzeichnisbaum zur Ablage von Dateien.

Hilfestellung

Neben dem TYPO3-Handbuch im Modul "HILFE" bietet Typo3 Ihnen weitere Hilfestellung. Sie können den Mauszeiger, ohne zu klicken, auf einzelne Wörter und Symbole bewegen und erhalten ein "sprechendes Etikett", das Ihnen einen Hinweis auf die Funktion des Befehls oder Symbols liefert. Weitere Hilfe erhalten Sie, wenn Sie auf das Pfeil-Symbol in diesem "Etikett" klicken.