Grußwort

Grußwort des Universitätspräsidenten Prof. Dr. Manfred Schmitt

Liebe Studierende, liebe Absolventinnen und Absolventen, liebe Unternehmensvertreterinnen und-vertreter,

als Universitätspräsident freue ich mich ganz besonders, Sie auch in diesem Jahr zu unserer Karrieremesse next begrüßen zu können. Bereits seit fünf Jahren veranstalten wir diese Messe. Vom Erfolg der ersten drei quirligen Veranstaltungen mit ihrer Festatmosphäre auf dem Campus waren wir überwältigt. Nun wird bereits zum zweiten Mal coronabedingt die next digital stattfinden. Im vergangenen Jahr war das online Format bereits ein voller Erfolg: Auch virtuell ist es gelungen, zahlreiche Jobs und Praktika zu vermitteln und Studierende und Unternehmen in Kontakt zu bringen. Das digitale Format mit „Like, Match, Job“, wie es das Motto so schön auf den Punkt bringt, ist effektiv. Und so stehen auch in diesem Jahr alle Zeichen wieder günstig: Über 50 Unternehmen sind diesmal mit dabei. Schon jetzt sind 300 Angebote für Praktika, Werkstudierenden-Stellen und auch zum Direkteinstieg veröffentlicht.

Die Zukunft unserer Studierenden ist uns wichtig. Und gerade jetzt brauchen Unternehmen gut ausgebildete junge Menschen, damit die Wirtschaft und unser Land wieder durchstarten können. Mit der next zeigen wir Chancen und Möglichkeiten auf und helfen der Zukunft auf die Sprünge.

Mein herzlicher Dank an das Team von Career Center, Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer und die Wissens- und Technologietransfer GmbH der Universität, die die Messe auch diesmal wieder mit viel Engagement organisieren. Schon für November ist eine weitere next - als Hybrid-Karrieremesse-  in Planung.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und auch viel Spaß beim gegenseitigen Kennenlernen und bei den Vorträgen und Workshops.

Ihr Universitätspräsident