DSH und Feststellungsprüfung Deutsch

DSH und Feststellungsprüfung, Teil Deutsch

Die Prüfungen DSH und der Teil Deutsch der Feststellungsprüfung sind in den Aufgabenstellungen identisch. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil (vier Teilprüfungen) und einem mündlichen Teil. In beiden Teilen können Sie ein einsprachiges Wörterbuch (deutsch-deutsch) benutzen. Das ISZ Saar kann Ihnen jedoch kein Wörterbuch zur Verfügung stellen.

Für die DSH gilt:

Die Prüfung ist bestanden, wenn Sie sowohl in der schriftlichen als auch in der mündlichen Prüfung mindestens 67% der geforderten Leistungen erbracht haben. Für eine Leistung von 67% bis 81% erhalten sie ein DSH 2 Zeugnis, für eine Leistung von 82% und mehr ein DSH 3 Zeugnis.

Für eine Bestehensnote von 57% bis 66% gibt es ein Zertifikat DSH 1, das allerdings nicht zu einem Studium an der Universität des Saarlandes berechtigt.

Für die FSP gilt:

Schriftlicher und mündlicher Teil werden gemeinsam zu einer Endnote gewichtet. Dabei wird der schriftliche Teil doppelt und der mündliche Teil einfach gewertet. Eine Zulassung zur mündlichen Prüfung ist nur möglich bei Erreichen von 57% im schriftlichen Teil. Vornoten aus dem Deutschkurs können eingebracht werden (Mittelung beider Leistungen).

 

** Aktuelle Kontaktmöglichkeiten **

Das ISZ Saar macht Ferien vom 24. Juli bis einschließlich 14. August 2020.
Ab dem 17. August 2020 erreichen Sie uns telefonisch dienstags und donnerstags unter Tel.: +49 (0) 681 - 302 2850  oder per E-Mail:

Kontakt

Postanschrift

Internationales Studienzentrum Saar (ISZ Saar)
der Universität des Saarlandes
Campus, Gebäude A3 2
66123 Saarbrücken
Deutschland