Einstufungstest

Prüfungsbeispiele: Einstufungstest Deutsch

Der Einstufungstest besteht aus drei schriftlichen Teilprüfungen:

  • Leseverstehen
  • Hörverstehen
  • Grammatik


Die Arbeitszeit beträgt etwa vier Stunden.

Sie können maximal 100 Punkte erreichen. Wenn Sie mehr als 60 Punkte erreichen, werden Sie in einen Deutschkurs der Niveaustufe II oder in das Vorbereitungsstudium VSiMINT aufgenommen. Wenn Sie weniger als 60 Punkte erreichen, werden Sie in einen Deutschkurs der Niveaustufe I aufgenommen. Am Ende dieses Kurses wiederholen Sie dann den E-Test zur Einstufung im neuen Semester.

Leseverstehen (40 Punkte)

Sie lesen einen Text von ca. 280 bis 320 Wörtern etwa zehn Minuten lang und bearbeiten dann zwei Aufgabenblätter. Auf dem ersten Blatt beantworten Sie acht Fragen zum Inhalt des Textes, zu einzelnen Ausdrücken des Textes oder zu Ihrer persönlichen Meinung über das Thema des Textes. Auf dem zweiten Blatt finden Sie acht Aufgaben zum Wortschatz des Textes. Für die Lektüre des Textes und die Bearbeitung der beiden Aufgabenblätter haben Sie insgesamt 60 Minuten Zeit.

Musterbeispiel: Leseverstehen

Hörverstehen (30 Punkte)

Sie hören einen Text von etwa 300 Wörtern zweimal. Beim ersten Vorlesen dürfen keine Notizen gemacht werden. Nach dem ersten Vorlesen erhalten Sie die Aufgabenpapiere. Sie haben nun Zeit, die Aufgaben zu lesen. Danach folgt das zweite Vorlesen. Dabei können Sie Notizen machen. Danach beantworten Sie sechs Fragen zum Inhalt des Textes oder zu einzelnen Textstellen. Dafür haben Sie 30 Minuten Zeit.

Audio ("Familienstrukturen"): Text hören
Musterbeispiel: Hörverstehen

Grammatik (30 Punkte)

Sie erhalten zwei Aufgabenblätter. Auf dem ersten Blatt ergänzen Sie die fehlenden Wörter und Endungen. Auf dem zweiten Blatt wandeln Sie bestimmte grammatische Strukturen um, z.B. Aktiv-Passiv / Ausdrücke mit Präpositionen – Nebensätze / Relativsätze – Partizipialkonstruktionen / usw. Für die Bearbeitung beider Aufgabenblätter haben Sie 35 Minuten Zeit.

 

Musterbeispiel Grammatik

** Aktuelle Kontaktmöglichkeiten **

Um der weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, bleibt auch das ISZ Saar bis auf Weiteres geschlossen.
Telefonisch sind wir in dieser Zeit leider nicht erreichbar.
Bitte richten Sie daher alle Fragen und Anliegen ausschließlich per E-Mail an uns.

  • Allgemeine Anliegen und Fragen zu studienvorbereitenden DSH-Kursen: info(at)isz.uni-saarland.de und in dringenden Angelegenheiten telefonische Sprechstunde am Dienstag von 11 bis 14 Uhr unter Tel.: +49 (0) 681 - 302 2850
  • Fragen zu studienbegleitenden Deutsch- und Fachkursen: deutschkurse(at)isz.uni-saarland.de

Internationales Studienzentrum Saar (ISZ Saar)

Leiter: Dr. Michael Aulbach
Sekretariat: Elisabeth Keller
Tel.: +49 (0) 681 302-2850
Fax: +49 (0) 681 302-2824
info(at)isz.uni-saarland.de

Postanschrift

Internationales Studienzentrum Saar (ISZ Saar)
der Universität des Saarlandes
Campus, Gebäude A3 2
66123 Saarbrücken
Deutschland