Disputationen

 

Sommersemester 2019

 

Fakultät HW Bereich Empirische Humanwissenschaften

  • Matthias Massing: The influence of eye movements on sequence learning, Donnerstag, 23.05.2019, 17 Uhr c.t., Raum 0.22, Gebäude B 8.1
  • Michael Weigl: The Role of Episodic Memory in Human Covariation Assessment. Behavioral and Electrophysiological Investigations on the Distinctiveness-Based Illusory Correlation, Montag, 15.07.2019, 12 Uhr s.t., Kleiner Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 2
  • Alexander Kirmße: Investigating Visual Working Memory: On how Task-Demands Differentially Processing of Intrinsic and Extrinsic Object Information

 

Philosophische Fakultät

  • Thomas Meyer: "Rute" Gottes und "Beschiß" des Teufels. Theologische Magie- und Hexenlehre an der Universität Tübingen in der frühen Neuzeit, Freitag, 12.04.2019, 16 Uhr c.t., Großer Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Anna Anna: Die Hochzeit von Philipp Ludwig von Pfalz-Neuburg und Anna von Jülich-Kleve-Berg (1574). Edition und Untersuchungen zur Gattung Festbeschreibung, Mittwoch 17.4.2019, 18 Uhr c.t., Großer Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Jesus Calvillo: Connectionist Language Production: Distributed Representations and the Uniform Information Density Hypothesis, Montag 20.05.2019, 10 Uhr c.t., Konferenzraum 1.17, Gebäude C 7 4
  • Gabriele Schega: Die Kategorien "Fokalisierung" und "Stimme" im Erzählsystem Gérard Genettes. Neuformulierung und Überprüfung anhand von Thomas Manns Roman< Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. Der Memoiren erster Teil.>, Mittwoch. 22.05.2019, 9 Uhr c.t., Gebäude A 2.2, Raum 0.23
  • Linda Balzer: Die Lernwerkstatt Religion Plural - Chance und Nutzen für die aktuelle LehrerInnenbildung, Montag, 27.05.2019, 16 Uhr c.t., Kleiner Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 2
  • Nikolina Mitev: Augmenting Situated Spoken Language Interaction with Listener Gaze,  Donnerstag, 6.6.2019, 12 Uhr c.t., Konferenzraum 1.17, Gebäude C 7 4
  • Mirjana Sekicki: Exploiting Referential Gaze for Uncertainty Reduction in Situated Language Processing, Mittwoch, 12.6.2019, Konferenzraum 1.17, Gebäude C 7 4
  • Moritz Klein: Traumarbeit als Wirklichkeitsdiagnostik in literarischen Künstlerkrankengeschichten: Eine komparatistische Fallstudie zu Heinar Kipphardts "März" und W. G. Sebalds "Schwindel. Gefühle", Donnerstag, 13.06.2019, 14 Uhr c.t., Kleiner Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 2
  • Christine Ankener: The influence of visual information and word predictability and processing effort, Montag, 24.06.2019, 10 Uhr c.t., Konferenzraum 1.17, Gebäude C 7 4
  • Klára Jágrová: Reading Polish with Czech Eyes. Distance and Surprisal in Quantitative, Qualitative, and Error Analyses of Intelligibility, Donnerstag, 11.07.2019, 10 Uhr c.t., Kleiner Sitzungsaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 2
  • Hannah Chegwin: Der Traum der Fürsten. Gemalte Träume in der italienischen Renaissance, Montag, 15.07.2019, 14 Uhr c.t., Kleiner Sitzungsaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 2
  • Marc Schulder: Sentiment Polarity Shifters. Creating lexical resources through manual annotation and bootstrapped machine learning, Mittwoch, 14.08.2019, 14 Uhr c.t., Konferenzraum (Raum 1.01), Gebäude C 7 4
  • Martin Villalba:Prediction, detection, and correction of misunderstandings in interactive tasks, Freitag, 16.08.2019, 10 Uhr c.t., Großer Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Lena Schneider: The Transcultural Feminist Grotesque. Embodiment in Contemporary Anglophone Literatures, Montag, 2.9.2019, 16 Uhr c.t., Kleiner Sitzungsaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 2

 

 

 

Wintersemester 2018/19

 

Fakultät HW Bereich Empirische Humanwissenschaften

  • Christian Kaczmarek: Entwicklung und Evaluation eines motorischen Screenings zur Beurteilung der Mobilität bei Erwachsenen, Freitag, 23.11.2018, 9.30 Uhr, Raum 108 (Universität Campus Gebäude B 8.2)
  • Pamela Klotti-Franz: Belastung und Resilienz von Sportlehrern. Eine Mixed-Method-Studie mit Sportlehrern an Gemeinschaftsschulen im Saarland, Freitag, 23.11.2018, 11 Uhr c.t., Raum 108 (Universität Campus Gebäude B 8.2)
  • Rebecca Schneider: Scholastic Achievements and Academic Self-concepts in Elementary School Students, Dienstag, 11.12.2018, 14 Uhr c.t., Konferenzraum 1.17 Gebäude C 7 4
  • Kathrin C.J. Eschmann:Theta Neurofeedback Training and Its Transfer to Cognitive and Memory Control Processes, Freitag, 14.12.2018, 10 Uhr c.t, Graduate Center Gebäude C 9 3
  • Heidi Grattenthaler: Systeme der Fahranfängervorbereitung und die Bedeutung der Übung beim Fahrenlernen - Betrachtung des Forschungsstandes aus Sicht der Expertise- und Kompetenzforschung, Mittwoch 6.2.2019, 14 Uhr c.t., Großer Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Andrea Dincher: Screeningverfahren in der Bewegungsförderung, Dienstag, 26.02.2019, 11 Uhr c.t.,  Raum 109 am SWI (Universität Campus Gebäude B 8 2)

 

Philosophische Fakultät

  • Katina Baharova: Der Traum in der russischen Lyrik. Elena Švarc, Ol´ga Sedakova und Gennadij Ajgi, Montag, 22.10.2018, 16 Uhr c.t., Kleiner Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Andrea Horbach: Analyzing Short-Answer  Questions and their Automatic Scoring. Studies an Semantic Relations in Reading Comprehension and the Reduction of Human Annotation Effort, Dienstag 23.10.2018, 14 Uhr c.t., Konferenzraum, Gebäude C 7 4
  • Heiko Forstmann: Ubi est verbum, ibi est ecclesia. Die Veränderungen im evangelischen Kirchbau unter Anspruch der Liturgie am Beispiel der Grafschaft Nassau-Saarbrücken, Montag, 29.10.2018, 16.30 Uhr, Kleiner Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Mattia Savia Matilde Sciarrino: Geografie di orme nascoste. Paesaggi dell' esilio nelle opere di Gëzim Hajdari, Mittwoch, 31.10.2018, 18 Uhr c.t., Kleiner Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Verena Bernardi: Us Versus Them, or We? Post-2000 Vampiric Refelctions of Family. Home and Hospitality in True Blood and The Originals, Mittwoch, 07.11.2018, 10 Uhr c.t., Raum 1.20, Gebäude C 5 3
  • Lea Gerhards: Gender and Sexuality in Paranormal Romance: The Postfeminist Agenda of Contemporary Vampire Narratives, Mittwoch, 07.11.2018, 12 Uhr c.t., Raum 1.20, Gebäude C 5 3
  • Eleftherios Avramidis: Comparative Quality Estimation for Machine Translation. An Application of Artificial Intelligence on Language Technology using Machine Learning of Human Preferences, Dienstag, 4.12.2018, 13.30 Uhr, DFKI Erdgeschoss Vortragsraum Reuse (Bau D 3.2  Raum -2.17)
  • Erika Brandt: Information density and phonetic structure: Explaining segmental variability, Dienstag 19.2.2019, 12.30 Uhr, Großer Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Edmond Joel Kembou Tsafack: Understanding and Translating Cameroonian Hybrid Texts - A Sample Analysis of Patrice Nganang's Temps de Chien, Mittwoch 20.02.2019, 8 Uhr c.t., Kleiner Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 2
  • Abdoulaye Samaké: Liebesträume in der deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Erzählliteratur des 12. bis 15 Jahrhunderts, Mittwoch 20.2.2019, 9.30 Uhr, Großer Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Merel C.J. Scholman: Coherence relations in discourse and cognition: Comparing approaches, annotations, and interpretations, Freitag 22.02.2019, 13 Uhr c.t., Konferenzraum 1.17, Gebäude C 7 4
  • Thomas Lucchi: Die literarische Reflexion der reformatorischen Obrigkeitslehre im Werk Thomas Naogeorgs, Dienstag 5.03.2019, 11 Uhr c.t., Raum 0.23, Gebäude A 2.2
  • Patrick Poppe: "Translatio Europae?" Kulturelle Transferdiskurse im Kontext des Falls von Konstantinopel, Donnerstag 7.03.2019, 14 Uhr c.t., Großer Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Irina Stenger:Zur Rolle der Orthographie in der slavischen Interkomprehension mit besonderem Fokus auf die kyrillische Schrift, Dienstag 19.03.2019, 10 Uhr c.t., Großer Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1
  • Christoph Vester: Tadao Andos Reich der Beziehungen, Mittel, Methoden und Techniken der Gestaltung einer Architektur, Dienstag 19.03.2019, 14 Uhr c.t., Großer Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät, Gebäude B 3 1

 

 

 

Hinweis: Auf dieser Seite finden Sie nur die Disputationen, bei denen der Öffentlichkeit nicht widersprochen wurde.