Teaching Assistant und Learning Programm

für Studierende, Gast- und Zweithörer*innen, Tutor*innen und weitere Interessierte

in der Arbeitsstelle Hochschuldidaktik der UdS (AS HD)

Einladungsschreiben des Vizepräsidenten für Studium und Lehre.

Veranstaltungen, Informationen, Veranstaltungsbelegung, Programmheft, UdS-Zertifikatsrahmenbedingungen (bitte weiterscrollen)

Kontakt: Dr. Birgit Roßmanith (Leitung), birgit.rossmanith[at]uni-saarland.de [...mehr]

... zurück zur Startseite der Arbeitsstelle Hochschuldidaktik der UdS


Veranstaltungen

UdS-Teaching Assistant Modul im TA_L Programm/Zertifikat
Ziel: Vermittlungskompetenzen für Studium und Beruf

Lernen und Lehren – in Studium und Beruf (20 AE)
Dr. Birgit Roßmanith, Tutorin: Elisabeth Rau, AS HD, 06./07.10.2020, jeweils 09:00-18:00 Uhr, falls Präsenz: A4 4, 2.42 oder Online-Format
(auch Basisworkshop für das UdS-Teaching Assistant Zertifikat (TA_Z)) (1x jährlich)

Präsentieren und Moderieren (20 AE)
Marion Bredebusch, Bredebusch-Institut, Nachholtermin: 26. und 28.10.2020, jeweils von 09:00-18:00 Uhr; falls Präsenztermin und Verschiebung des Vorlesungszeitbeginns auf 02.11.2020 oder alternativ Online-Format; Neuanmeldungen: Wartelistenplätze
(auch Basisworkshop für das UdS-Teaching Assistant Zertifikat (TA_Z)) (1x jährlich)

Grundlegende Beratungskompetenzen - in Studium und Beruf (5 AE)
Dr. Birgit Roßmanith, AS HD, 13.07.2020, 13:30-18:00 Uhr, Online-Format (UdS-MS Teams)
 

UdS-Learning Modul im TA_L Programm
Ziel: Lern- bzw. Studierkompetenzen weiterentwickeln

Memorieren und Lesetechniken (5 AE)
Dr. Birgit Roßmanith, AS HD, Elisabeth Rau (Tutorin), individuell terminierbarer Online-Kurs zwischen 01. Juni und 31. Juli 2020 oder Online-Beratung (1-2 AE/dann TA_L-Kurzformat)

Kommunikation - Fokus … - in Studium, Hochschul(lehr)e und Weiterbildung (5 AE)
Dr. Birgit Roßmanith, Digitale Interaktion in der Workshopgruppe: 
1. Nachholtermin: 20.05.2020, 15:00-18:00 Uhr (3 AE) (+ 2 AE schriftliche Transferreflexion) oder 
2. 10.06.2020, 12:00-15:00 Uhr (3 AE) (+ 2 AE schriftliche Transferreflexion)

Prüfungskompetenzen aus der Perspektive von Studierenden (5 AE)(Kooperation mit dem Internationalen Studienzentrum)
Dr. Birgit Roßmanith, AS HD, Elisabeth Rau (Tutorin), 01.07.2020, 13.30-18:00 Uhr, Online-Format

Studierkompetenzen - Studierstrategien - Studiertechniken (5 AE) oder Online-Beratung (1-2 AE)
Dr. Birgit Roßmanith, Digitale Interaktion in der Workshopgruppe: 
08.07.2020, 15:00-18:00 Uhr (3 AE) (+ 2 AE schriftliche Transferreflexion), UdS-MS Teams
Online-Beratung: Terminvereinbarung: teachingassistant@uni-saarland.de


Kurzformatige Diskursangebote, Foren, Beratung, Vernetzung, Projekte

Was heißt Bildung 75 Jahre nach dem Holocaust?  (Forum Hochschuldidaktik)
Prof. Dr. Lucia Scherzberg, Katholische Theologin, Prof. Dr. August Leugers-Scherzberg, Katholischer Theologe und Historiker, Dr. Birgit Roßmanith, AS HD, 15.07.2020, 12:00-14:00 Uhr, falls Präsenz: A4 4, 2.42 oder Online-Format

Hochschullehre in Frankreich und Deutschland - L´enseignement universitaire en France et en Allemagne (Forum Hochschuldidaktik: Reflexionen zur Hochschullehre in Europa und der Universität des Großregion)
Vizepräsidentin Prof. Dr. Claudia Polzin-Haumann, Internationales, Prof. Dr. Hans Jürgen Lüsebrink, Interkulturelle Kommunikation, Prof. Dr. Peter Dörrenbächer, Border Studies, 28.10.2020, 12:00-14:00 Uhr, falls Präsenz: A4 4, 2.42 oder Online-Format

Beratung, Coaching, Moderationen – Consulting, Coaching, Facilitations (Online-Format)
Dr. Birgit Roßmanith (Beraterin, Coach und Moderatorin), Elisabeth Rau (Fokus: Lerncoaching von Studierenden für Studierende), Kontakt AS HD: teachingassistant(at)uni-saarland.de

Kompetenzen vernetzen, Inhouse Workshops gemeinsam planen: Ansprechpartnerin: Dr. Birgit Roßmanith: teachingassistant(at)uni-saarland.de

Projekt: Prüfungskompetenzen in Studium, Lehre und Weiterbildung
Kooperation: Prof. Dr. Jörn Sparfeldt, Bildungswissenschaften, Studiendekan HW, Prof. Dr. Guido Kickelbick, Chemie, Dekan NT, Dr. Birgit Roßmanith, AS HD: Kontakt: hochschuldidaktik@uni-saarland.de

Project: Innovation(s) in Teaching and Studying 
Contact: Dr. Birgit Roßmanith, AS HD: hochschuldidaktik@uni-saarland.de

 

zum Download:  UdS-TA_L Poster

 

Veranstaltungsbelegung Studierende/Gasthörer*innen...

Der Besuch von Veranstaltungen aus dem UdS-Teaching Assistant und Learning Programm/Zertifikat (TA-L) setzt die verbindliche Anmeldung über das Anmeldeformular voraus. [...mehr]

UdS-Teaching Assistant und Learning Programm und Zertifikat

 

Das UdS-Teaching Assistant und Learning Zertifikat umfasst als Zugangsvoraussetzung die vollständige und engagierte Teilnahme an den deklarierten Basisworkshops im Umfang von 40 AE. Danach können Studierende und Gasthörer*innen sich auf einen Zertifikatsplatz bewerben. Mit den Scans der og. Teilnahmenachweise können Sie sich bewerben.

UdS-Teaching Assistant und Learning Programm(e) und Zertifikat(e) (TA_L, TA_Z)

für Studierende, Gasthörer*innen, Tutor*innen und weitere Interessierte

TA_L Teilnahmenachweise:

  • Nach jeder vollständig absolvierten Einzelveranstaltung ab 5 AE erhalten die Teilnehmenden einen aussagekräftigen Teilnahmenachweis.

Modul: UdS-Teaching Assistant Programm und Zertifikat – Vermittlungskompetenzen für Studium und Beruf z. B.

  • Lernen und Lehren in Studium und Beruf (20 AE; auch Basisworkshop TA_Z)
  • Präsentieren und Moderieren (20 AE; auch Basisworkshop TA_Z)

Modul: UdS-Learning Programm – Studier- bzw. Lernkompetenzen weiterentwickeln

  • z. B. Studierkompetenzen und Studierstrategien, Selbstorganisation, Memorieren und Lesetechniken, Kommunikations- und Kooperationskompetenzen, Prüfungskompetenzen, Lerncoaching, ...

Modulunabhängige und kurzformatige Diskursangebote und Projekte

  • z. B. Forum Hochschuldidaktik, Projekte ...
  • UdS-Teaching Assistant und/oder Learning Beratung/Coaching

Mindestvoraussetzungen für die Zertifikatsbewerbung ab 3 CP

  • Teilnahmenachweise der zwei og. 20 AE-Basisworkshops des TA Programms
  • Verfassen eines schriftlichen TA_Z Portfolios nach Guidelines der AS HD

Ergänzbare Zertifikatselemente (optional) (bis 6 CP)

  • Zusatzworkshops: TA- und Learning Programm der UdS 
  • Mitarbeit in Lehr-Lern-Projekten
  • Teaching Assistant und Learning Beratung/Coaching und optionale Praxis

Credit Point Erwerb (1-6 CP)

  • CPs im Bachelor Optionalbereich der Philosophischen Fakultäten anerkannt
  • in weiteren Studiengängen: Individuelle Anerkennung in manchen Prüfungsämtern der Studiengänge möglich (Wir bitten Sie, in Ihren Studiengängen nachzufragen.)
  • oft aufbauende CPs auf die CPs in den Studienfächern

Arbeitsstelle Hochschuldidaktik

Dr. Birgit Roßmanith (Leitung)
Emailkontakt: birgit.rossmanith[at]uni-saarland.de[...mehr]

Informationen per Telegram

Das ZelL nutzt u.a. Telegram, um Sie möglichst schnell über die aktuellen Entwicklungen in unserem Bereich zu informieren.

https://t.me/UniSaarZelL