BK 032: Das politische System der europäischen Union

Ziele / Inhalte / Arbeitsweisen:
Der Brückenkurs „Das politische System der Europäischen Union” bietet unter der Leitfrage „Wie macht die Europäische Union Politik?“ eine Einführung in die Funktionsweise der Europäischen Union. Zur Beantwortung der Leitfrage wird zunächst herausgearbeitet, wie sich der europäische Integrationsprozess historisch seit der Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957 vollzogen und sich im Zuge dessen die EU als politisches System sui generis etabliert hat. Darauf aufbauend wird die institutionelle Grundstruktur der EU näher beleuchtet. Dabei werden die Verantwortungsbereiche der Kommission, des Rates, des Europäischen Rates, des Europäischen Parlamentes und des Europäischen Gerichtshofes vorgestellt. Überdies wird am Beispiel exemplarischer Politikfelder dargelegt, wie politische Entscheidungsprozesse in der EU organisiert sind. Aufbauend auf dem vermittelten Wissen soll abschließend die demokratische Legitimation der EU diskutiert werden.

Dozent: Tom Lindemann
Zeit: 4 Termine, jeweils Freitags, 10.5., 24.5. 14.6. und 21.6. von 17-20 Uhr
Ort: Gebäude A2.2, Raum 1.27
LSF- Nr.: 117284

Hier gelangen Sie zur Kursanmeldung.