BK 027. Dem Gedächtnis auf die „Sprünge“ helfen

BK 027: Dem Gedächtnis auf die „Sprünge“ helfen

Ziele / Inhalte / Arbeitsweisen:
Ich habe ein Gedächtnis wie ein Sieb!

Was wollte ich im Keller..?

Ich vergesse so viel……. Dies sind bekannte Floskeln, die immer wieder zu hören sind. Tatsache ist, dass geistige Fitness nicht nur ein Thema für ältere Menschen ist, sondern sich durch alle Altersgruppen zieht. Wie keine Generation zuvor sind wir gefordert und fordern uns.

In dieser Kursreihe haben Sie die Möglichkeit, „Ihre grauen Zellen“ zu aktivieren. Sie lernen Übungen kennen, die alle Gehirnfunktionen gleichermaßen beanspruchen, um Ihr Denkvermögen im Alltag zu vermehren und Ihre geistige Leistungsfähigkeit flexibel halten können. Das Übungsprogramm, das mit Freude und ohne Leistungsdruck durchgeführt wird, trainiert bei allen Terminen die gesamten Gedächtnis- und Hirnleistungen.

Die einzelnen Termine haben Schwerpunkte in dem jeweiligen Trainingsziel

1.Termin Wortfindung / assoziatives Denken, heißt: Abrufen von Wörtern aus dem Wortspeicher. Bewusst machen des eigenen Wortschatzes.

2.Termin Konzentration / Wahrnehmung, bedeutet Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Zeit und einer Sache zu lenken.

3.Termin Denkflexibilität / Urteilsfähigkeit, ist die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen nach Abwägen aller bekannten Faktoren.

4.Termin Merkfähigkeit, die Fähigkeit; Wahrnehmungen kurz-mittel und langfristig zu merken.

 

Im Wintersemester findet ein Anfängerkurs statt.

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Dozentin: Edeltrud Schätzel, Fachpräventologin für geistige Fitness ® Mitentwicklerin von MemoMoves®; Entwicklerin des Schüler & Eltern Lerncoach®; Lern- Gedächtnistrainerin; Ausbilderin im deutschen Tur nerbund

Zeit: Freitags, 15.11.19, 29.11.19, 06.12.19 und 13.12.19, jeweils von 09:00 - 12:00 Uhr Ort:

Geb. A4 2, SR 0.15

LSF- Nr.: 120543

Semesterwochenstunden: 2

Hier gelangen Sie zur Kursanmeldung.

Info

Bitte haben Sie Verständnis, dass erst beim ersten Termin eines jeden Kurses festgestellt werden kann, ob die Nachfrage ausreichend ist, um die Veranstaltung stattfinden zu lassen.

Kontakt

Campus A4 2, Zi. 2.13

Tel.: 0681/ 302 3533

Mail: zell-gh[at]mx.uni-saarland.de

[...mehr]