"Open Access" steht für den kostenfreien und unbeschränkten Zugang zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen im Internet. Gerade in der Forschung gewinnt Open Access zunehmend an Bedeutung; viele Fördergeber, wie z.B. die EU, fordern explizit die Open-Access-Veröffentlichung von Forschungspublikationen. Auch auf nationaler Ebene folgen viele Fördergeber dem Beispiel der EU. Um den Wissenschaftler/innen der Saar-Uni einen umfassenden Überblick über Open Access und dazugehörige Richtlinien sowie Unterstützungsmöglichkeiten an der UdS zu geben, hat die Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek (SULB) auf ihrer Website die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Kontakt

Bei Fragen rund ums Thema
Open Access:

Dr. Ulrich Herb (-2798)
u.herb(at)sulb.uni-saarland.de