Studiengänge


Philosophie lässt sich in Saarbrücken im Rahmen folgender Studiengänge studieren:

  • 2-Fächer-Bachelor-Studiengang Philosophie (Hauptfach, erweitertes Hauptfach, Nebenfach, Ergänzungsfach)

  • modularisierter Lehramtsstudiengang Philosophie / Ethik

  • Masterstudiengang mit Philosophie als Kernfach. In diesem Masterstudiengang kann Philosophie in ihrer ganzen Breite oder mit unterschiedlichen Schwerpunkten (wahlweise in der Theoretischen oder in der Praktischen Philosophie) studiert werden. Ein Kompetenz-orientiertes Wahlfenster erlaubt es, über den Tellerrand der Philosophie in andere Disziplinen zu schauen, ins Ausland zu gehen oder den gewählten Schwerpunkt zu vertiefen.
  • Masterstudiengang »Economics, Finance and Philosophy«. In diesem interdisziplinären Masterstudiengang kann Philosophie im Verzahnungsbereich von Ökonomie und Philosophie (Wissenschaftstheorie und Ethik) studiert werden.
  • Philosophie als Nebenfach in anderen Masterstudiengängen
  • Magisterstudiengang Philosophie (auslaufend)

  • Lehramtsstudiengang Philosophie nach der Ordnung aus dem Jahr 2000 (auslaufend)

 

Weitere aktuelle Informationen zum Studiengang und zum Lehrangebot finden Sie hier


Darüber hinaus leistet das Philosophische Institut in beträchtlichem Umfang Lehrexporte in folgende Studiengänge:

  • Historisch orientierte Kulturwissenschaften (Diplom, Bachelor und ab WS 10/11 Master)

  • BWL

  • 2-Fächer-Bachelor-Studiengang Bildwissenschaften der Künste (Hauptfach, erweitertes Hauptfach, Nebenfach, Ergänzungsfach)

  • Andere 2-Fächer-Bachelor-Studiengänge (Optionalbereich)

  • Studiengang Erziehungswissenschaften (Wahlpflichtbereich)

 

Oft ist es sinvoll, die Philosophie mit einem nichtgeisteswissenschaftlichen Fach zu kombinieren, etwa mit Mathematik oder Informatik, Ökonomie oder Psychologie oder einer klassischen Naturwissenschaft – sei es mit Philosophie als Hauptfach und einem jener Fächer als Nebenfach, sei es umgekehrt. Über diese Möglichkeit– und über die Studiengangswahl im Allgemeinen – berät Sie gerne der Fachrichtungsreferent der Philosophie. Einen Überblick über mögliche Fächerkombinationen und Fremdsprachenanforderungen gibt es hier.