VertrauensdozentInnen

Das Philosophische Institut möchte gute Lehre in einer guten Atmosphäre und Kommunikationskultur anbieten, in der sich alle Studierende mit Freude aufhalten, äußern und entfalten. Wenn Sie Probleme sehen – gleich, welcher Art! –, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir sie gemeinsam angehen können. Eine Qualitätssicherung ohne Ihre Mithilfe könnte nur lückenhaft ausfallen – wir freuen uns über Hinweise.

 

Am Philosophischen Institut können Sie sich mit jedem Problem und jeder Anregung an folgende Personen oder Stellen wenden:

 

Über diese Möglichkeiten hinaus haben sich zwei KollegInnen bereit erklärt, offiziell als VertrauensdozentInnen zu fungieren:

 

Alle hier genannten Personen werden Ihr Anliegen auf Wunsch vertraulich behandeln.